Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Oktober 2014 

Von der Substanz zum Arzneimittel - Summer School des vbbm startet am 4. September im Gläsernen Labor

28.08.2006 - (idw) Verbund biowissenschaftlicher und biomedizinischer Gesellschaften (VBBM)

Die "Biotech & Pharma Business Summer School - From Target to Market" verfolgt das Ziel, der fehlenden Integration von anwendungsbezogenem und unternehmerischem Denken in der akademischen Ausbildung entgegenwirken. Sie vermittelt Nachwuchswissenschaftlern aus der Grundlagenforschung, aus Biotechnologieunternehmen und forschenden Pharmazieunternehmen einen umfassenden Überblick über den Prozess der Arzneimittelentwicklung. Konzept und Programm des einwöchigen Intensivkurses wurden in enger Kooperation von vbbm und dem Gläsernen Labor auf dem Campus Berlin-Buch entwickelt. Die biomedizinische und pharmazeutische Grundlagenforschung in Deutschland hat einen ausgezeichneten Ruf. Doch nur die wenigsten Forschungsergebnisse werden konsequent in Richtung Anwendung vorangetrieben. Die Ursachen für diese Lücke im Entwicklungszyklus sind vielfältig: Ungenügende Kommunikation, fehlendes Wissen über rechtliche Voraussetzungen und Anforderungen der Industrie oder mangelnde Vernetzung der präklinischen Infrastruktur sind nur einige Beispiele. Die Summer School soll dazu beitragen, diese Defizite exemplarisch aufzuarbeiten. Darüber hinaus will sie Naturwissenschaftlern den Einstieg in die Praxis eines Biotech-Unternehmes, eines forschenden Arzneimittelherstellers oder die Umsetzung eigener Ideen erleichtern.

Die Biotech & Pharma Business Summer School - From Target to Market" findet vom 4. bis 8. September 2006 in den Räumlichkeiten des Gläsernen Labors auf dem Campus Berlin-Buch statt. Weitere Informationen und eine detaillierte Programmübersicht erhalten sie unter http://vbbm.de/Summerschool.htm

Wir laden Sie ein, sich vor Ort über die "Biotech & Pharma Business Summer School - From Target to Market" zu informieren.
Bitte wenden Sie sich für Terminabsprachen, Bildmaterial und weitere Informationen an Dr. Kerstin Elbing (Geschäftsstelle des vbbm, elbing@vbbm.de; Tel. 030-27891916) oder Dr. Ulrich Scheller (Gläsernes Labor; u.scheller@bbb-berlin.de, Tel: 030-9489-2943).
Weitere Informationen: http://vbbm.de/Summerschool.htm
uniprotokolle > Nachrichten > Von der Substanz zum Arzneimittel - Summer School des vbbm startet am 4. September im Gläsernen Labor
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/123057/">Von der Substanz zum Arzneimittel - Summer School des vbbm startet am 4. September im Gläsernen Labor </a>