Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. August 2019 

2. International Summer School an der FH Erfurt

29.08.2006 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Zum zweiten Mal nach 2005 hat die Fachhochschule Erfurt Studierende ausländischer Partnerhochschulen zur Summer School eingeladen. Vom 3. bis 15. September kommen 40 Gäste aus China, Großbritannien, Indien, Indonesien, Polen und Deutschland nach Erfurt. Prorektor Prof. Dr. Klaus Merforth (FB Wirtschaftswissenschaft) hat in diesem Jahr das Thema "International aspects of entrepreneurship - the challenge of renewable energies" (Internationale Aspekte der Existenzgründung - Die Herausforderung erneuerbarer Energien) zum Motto erhoben. Dazu hat er neben Lehrenden aus der gesamten Fachhochschule auch Gastlektoren aus der Thüringer Wirtschaft sowie dem Ausland gewonnen. Eröffnet wird die Summer School durch Rektor Prof. Dr.-Ing. Heinrich H. Kill am 4.9. um 10 Uhr (Altonaer Str. 25, Haus 5).
Geplant sind Vorlesungen und Workshops zu Themen wie Grundlagen der Existenzgründung, Märkte erneuerbarer Energien in Deutschland im Vergleich zu unseren internationalen Partnern, rechtliche und steuerliche Aspekte von Existenzgründungen, Investoren-Werbung, Projektfinanzierung, demographische Auswirkungen der Energienachfrage sowie zur Bedeutung des E-commerce. Auf dieser Basis werden die Studierenden in interkulturell zusammengesetzten Gruppen eine Geschäftsidee mit Business-Plan entwickeln und diese am Ende der 14-tägigen Summer School im Rahmen der Abschlussfeier im Gewächshaus in der Leipziger Strasse präsentieren.
Die Vorträge und Workshops werden durch Empfänge, Besichtigungen, Exkursionen und die "obligatorische Kneipentour" in englischer Sprache ergänzt. Auch die Mensa wird ihr Angebot den ausländischen Gästen entsprechend anpassen. Besucht werden u.a. Bosch (Eisenach), Intershop (Jena), BMW (Leipzig) und PV Silicon (Erfurt). Kultureller Höhepunkt wird die "mid-term ceremony" (Bergfest) am 8.9. um 19 Uhr im Studentenzentrum Engelsburg sein, bei der sich die internationalen Teilnehmer präsentieren.
Die Finanzierung der Summer School erfolgt durch Teilnehmerbeiträge, Sponsoren sowie mit Unterstützung des Fachbereichs Wirtschaft und der gesamten Fachhochschule Erfurt.
Weitere Informationen: http://www.summerschool-erfurt.de
uniprotokolle > Nachrichten > 2. International Summer School an der FH Erfurt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/123128/">2. International Summer School an der FH Erfurt </a>