Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 18. Juli 2019 

GISMA Business School startet mit zwei Klassen

30.08.2006 - (idw) GISMA Business School

60 MBA-Studenten aus 22 Ländern starten jetzt im neuen Jahrgang des Vollzeit-MBA-Programmes (Master of Business Administration) an der GISMA Business School in Hannover. Das sind 20 Prozent mehr Teilnehmer als 2005. Um den intensiven Austausch, der ein MBA-Programm auszeichnet, auch bei einer so großen Jahrgangsstärke zu ge¬währleisten, ist die Gruppe in zwei Klassen geteilt. Damit ist das Programm der GISMA das erste international akkreditierte (AACSB) Vollzeit-MBA-Programm in Deutschland, das zweizügig ist. Der achte Jahrgang im Vollzeit-MBA-Programm an der GISMA Business School ist der bisher zahlenstärkste Jahrgang an der GISMA - und damit in ganz Deutschland. Die 60 MBA-Studenten, darunter je 12 aus Deutschland und den USA, repräsentieren 22 Länder auf fünf Kontinenten.
Im Durchschnitt sind sie 28 Jahre alt und verfügen über fünf Jahre Berufserfahrung. Alle Teil¬nehmer haben ein erstes Studium abgeschlossen, die Fächer sind ganz unterschiedlich, z. B. Wirtschaftswissenschaften (39 %), Ingenieurwissenschaften (23 %), Geisteswissenschaften
(10 %), Informatik (6 %), Naturwissenschaften (6%), Jura (4 %).
Um den intensiven Kontakt der MBA-Studenten untereinander und zu den Dozenten zu gewähr¬leisten, bildet die Gruppe erstmalig zwei Klassen. In der Praxis gestaltet sich das so, dass die eine Gruppe vormittags die Kurse besucht, die andere nachmittags. An den Veranstaltungen, die außerhalb des Hörsaals stattfinden, wie beispielsweise Exkursionen, Unternehmenspräsen¬tationen und die Career Services, nimmt die gesamte Gruppe gemeinsam teil. So erhält jeder Teilnehmer die Möglichkeit, auch bei kleinerer Klassenstärke ein großes Netzwerk zu bilden.
Dr. Annegret Zurawski, Academic Director der GISMA Business School: "Unser Erfolg spricht für unser Konzept - eine deutsche Business School mit einem Netzwerk exportorientierter Unternehmen am Wirtschaftsstandort Deutschland, die den erstklassigen MBA-Titel mit Weltruf der US-amerikanischen Purdue University vergibt."
Weitere Informationen: http://www.gisma-hannover.de
uniprotokolle > Nachrichten > GISMA Business School startet mit zwei Klassen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/123138/">GISMA Business School startet mit zwei Klassen </a>