Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Juli 2019 

Fachtagung zur Netzwerkevaluation an der Universität Lüneburg

30.08.2006 - (idw) Universität Lüneburg

Vom 27. bis 29. September dieses Jahres findet an der Universität Lüneburg die 9. Jahrestagung der Gesellschaft für Evaluation (DeGEval) statt. Unter dem Titel Netzwerk Evaluation - Evaluation von Netzwerken richtet sich die gemeinsam mit dem Institut für Evaluation und Qualitätsentwicklung der Universität Lüneburg organisierte Fachveranstaltung vor allem an Praktiker in Behörden, Ministerien und Unternehmen sowie an Wissenschaftler.

Unter Evaluation wird ganz allgemein die Bewertung von Prozessen und Organisationseinheiten, z. B. in Verwaltung oder Wirtschaft, an Hand festgelegter Kriterien verstanden. Sie dient der Verbesserung von Qualität und der Überprüfung von Effektivität und Zielerreichung, wird angesichts knapper werdender Ressourcen häufig aber auch als Entscheidungsgrundlage für die Mittelverteilung genutzt.

Das Thema Netzwerkevaluation ist heutzutage hochaktuell: Ob Firmen, öffentliche Einrichtungen oder unterschiedliche Disziplinen der Wissenschaft - die Welt, in der wir leben, stellt sich als zunehmend engmaschiger werdendes Netzwerk dar, in dem die Vernetzung als eine der zentralen Maßnahmen zur Weiterentwicklung von Organisationen bzw. zur Erzeugung und Nutzung von Synergieeffekten gilt. Eine große Bedeutung erhält daher die Evaluation solcher Vernetzungsprozesse, also die Untersuchung und Bewertung hinsichtlich Chancen und Risiken, Nutzen und Qualität. Und auch der Evaluationsvorgang selbst stützt sich dabei wiederum auf die Nutzung entsprechender eigener, nicht selten internationaler Netzwerke.

Im Rahmen der 9. Jahrestagung der DeGEval sollen deshalb Erfahrungen der Netzwerkevaluation aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet und die gewonnenen Ergebnisse zusammengeführt und diskutiert werden.

Ansprechpartnerin an der Universität Lüneburg:
Anke Brehl
Institut für Evaluation und Qualitätsentwicklung
E-Mail: brehl@uni-lueneburg.de
Tel.: 04131/677-7779

Anmeldungen zur Fachtagung (möglich noch bis zum 15.09.06) und weitere Informationen unter: http://www.degeval.de
Weitere Informationen: http://www.degeval.de
uniprotokolle > Nachrichten > Fachtagung zur Netzwerkevaluation an der Universität Lüneburg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/123177/">Fachtagung zur Netzwerkevaluation an der Universität Lüneburg </a>