Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

Studiere Zukunft: TFH präsentiert interaktives Fernsehen von heute für die Generation von morgen

30.08.2006 - (idw) Technische Fachhochschule Berlin

Der Fachbereich Informatik und Medien der Technischen Fachhochschule Berlin ist auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung (IFA) 2006 mit mehreren innovativen Exponaten aus den Bereichen interaktive Medien, Computeranimation sowie interaktives Fernsehen (IPTV) vertreten.
Gezeigt werden zukünftige Szenarien des interaktiven Fernsehens (IPTV), die individualisierte und personalisierte Dienste anbieten. Vorgeführt werden aber auch interaktive 360°-Videoprojekte sowie actionreiche Echtzeit 3D-Spiele. Ebenfalls präsentiert werden Multimedia-Projekte auf mobilen Geräten. Das Team der Technischen Fachhochschule Berlin zeigt darüber hinaus erfolgreiche gemeinsame Projekte mit einigen Kooperationspartnern: IPTV für Home und Business Szenarien, objektorientierte Interaktivität im zukünftigen digitalen Fernsehen, Podcasting-Projekte, Online-PVR Anwendung, Fernsteuerung für VJ-Software.
Einen Blick in die Zukunft können Sie am Stand des Fachbereichs Informatik und Medien wagen: in Halle 5.3 des Technisch-Wissenschaftlichen Forums, Stand 6.
Weitere Informationen gibt es direkt bei Prof. Dr. Robert Strzebkowski: telefonisch unter Tel. 0172-9902271
oder im Internet unter www.tfh-berlin.de/~robertst/

uniprotokolle > Nachrichten > Studiere Zukunft: TFH präsentiert interaktives Fernsehen von heute für die Generation von morgen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/123186/">Studiere Zukunft: TFH präsentiert interaktives Fernsehen von heute für die Generation von morgen </a>