Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

RUB-Projekt "InVirtO": Leitfaden mit Praxisberichten erschienen - Unternehmensführung in dynamischen Netzwerke

12.09.2006 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

"InVirtO" weist den Weg: In einem Verbundprojekt entwickelte die Ruhr-Universität Bochum gemeinsam mit Forschungseinrichtungen und Unternehmen einen "Virtuellen Lotsen" für die Biotechnologiebranche. Die Ergebnisse ihres Projekts haben die Forscher nun in einem Buch zusammengefasst, das vor kurzem erschienen ist. Mit seinen zahlreichen Praxisberichten ist es Ratgeber, Nachschlagewerk und Leitfaden zugleich; es hilft kleinen und mittleren Unternehmen, neue virtuelle Organisationsformen zu schaffen und so die Kooperation der Firmen zu verbessern. Bochum, 12.09.2006
Nr. 299

Unternehmensführung in dynamischen Netzwerken
Ratgeber und Leitfaden mit Praxisberichten erschienen
RUB-Projekt "InVirtO" erfolgreich abgeschlossen

"InVirtO" weist den Weg: In einem Verbundprojekt entwickelte die Ruhr-Universität Bochum gemeinsam mit Forschungseinrichtungen und Unternehmen einen "Virtuellen Lotsen" für die Biotechnologiebranche. Die Ergebnisse ihres Projekts haben die Forscher nun in einem Buch zusammengefasst, das vor kurzem im Springer-Verlag erschienen ist ("Unternehmensführung in dynamischen Netzwerken"). Mit seinen zahlreichen Praxisberichten ist es Ratgeber, Nachschlagewerk und Leitfaden zugleich; es hilft kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), neue virtuelle Organisationsformen zu schaffen und so die Kooperation der Firmen zu verbessern.

Ratgeber für Entscheider

Geschrieben haben die Bochumer Wissenschaftler um Prof. Dr. Joachim Zülch das Buch für betriebliche Entscheider in KMU, insbesondere in dynamischen Branchen wie "Life Sciences", und für Wissenschaftler in managementorientierten Fächern (Wirtschaftswissenschaften, Industriesoziologie). Die Forschungsergebnisse resultieren aus dem Projekt "InVirtO", das das Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert hat. Unter mehr als 100 Bewerbern bundesweit wurde das Europäische Forschungszentrum für Business-to-Businness Management (eurom, Fakultät für Maschinenbau der RUB) ausgewählt, die Federführung in diesem Projekt zu übernehmen. Beteiligt war darüber hinaus das Institut für angewandte Innovationsforschung (IAI), ein An-Institut der RUB.

Kooperation und Vertrauen

Mit der Biotechnologie haben die Projektpartner eine spannende Branche beleuchtet: Nach einem geradezu "märchenhaften" Aufstieg und nachfolgend erheblichen Einbrüchen befindet sie sich derzeit in einer Phase der Konsolidierung. "Typisch" für die Branche ist die überdurchschnittlich hohe Anzahl an KMU, aber auch die Form der Kooperation untereinander. Statt langfristiger, vertraglicher Absicherung einer Zusammenarbeit setzen die Unternehmen häufig auf eine Sonderform der dynamischen Netzwerke, so genannte virtuelle Kooperationsverbünde. Mit Hilfe der modernen Informations- und Kommunikationstechnologien schließen sich die Partner sowohl kurzfristig als auch kurzzeitig zusammen. "Vertrauen als zentrales Element sozialer Beziehungen gewinnt in diesem Zusammenhang eine ganz besondere Bedeutung", so Prof. Zülch.

Projekte anbahnen und steuern

Das Buch ist ein wertvoller Ratgeber, um Fehler zu vermeiden, und es enthält praktische Lösungsvorschläge für Unternehmen auf "Partnersuche". In vier Themenbereichen geht es unter anderem darum, wie Unternehmen eine Kooperation richtig anbahnen, wie sie kooperative Strukturen in der eigenen Organisation aufbauen, entsprechende Mitarbeiterkompetenzen entwickeln und wie sie Projekte in dynamischen Netzwerken steuern können.

Virtueller Lotse

Den entsprechenden "Virtuellen Lotsen" haben die Bochumer Forscher und ihre Kooperationspartner im Februar 2006 fertig gestellt und "schlüsselfertig" an die Vereinigung deutscher Biotechnologie-Unternehmen (VBU) übergeben: Auf der Plattform www.v-b-u.org können Unternehmen auf nützliche Instrumente zugreifen, zum Beispiel auf Geheimhaltungsvereinbarungen, Online-Fragebögen, Checklisten, Handlungs- und Trainerleitfäden.


Titelaufnahme

Zülch, Joachim; Barrantes, Luis; Steinheuser, Sylvia: Unternehmensführung in dynamischen Netzwerken. Erfolgreiche Konzepte aus der Life-Science-Branche. Springer-Verlag, Heidelberg 2006, 229 Seiten, 79,95 Euro, ISBN: 3-540-34650-3

Weitere Informationen

Prof. Dr. Joachim Zülch, Sylvia Steinheuser, Europäisches Forschungszentrum für Business-to-Business-Management (eurom), Fakultät für Maschinenbau der RUB, Tel. 0234/32-26388, E-Mail: Sylvia.Steinheuser@rub.de, Internet: http://www.rub.de/eurom

uniprotokolle > Nachrichten > RUB-Projekt "InVirtO": Leitfaden mit Praxisberichten erschienen - Unternehmensführung in dynamischen Netzwerke
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/123825/">RUB-Projekt "InVirtO": Leitfaden mit Praxisberichten erschienen - Unternehmensführung in dynamischen Netzwerke </a>