Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Dezember 2014 

Koreanische Delegation besucht Dortmunder Firmen

18.09.2006 - (idw) IVAM Fachverband für Mikrotechnik

Eine koreanische Delegation der Seoul National University of Technology unter der Leitung von Prof. Jong-Ho Kim besuchte am 18. September den Mikro- und Nanocluster Dortmund. Für die Koreaner ist Dortmund eine Beispielregion für den erfolgreichen Aufbau von Mikro- und Nanotechnikunternehmen. Neben Besuchen bei HL Planartechnik, Bartels Mikrotechnik und der MST.factory dortmund trafen die Koreaner auch Prof. Dr. Andreas Neyer vom Arbeitsgebiet Mikrostrukturtechnik der Universität Dortmund. "In Korea wird aktuell viel investiert. Wir möchten, dass unsere Mitglieder davon profitieren", sagt Dr. Uwe Kleinkes. Der Geschäftsführer des IVAM Fachverbandes für Mikrotechnik brachte die Delegation quasi von seiner letzten Korea-Reise mit. Mit Aktivitäten wie dem koreanisch-deutschen Business-Workshop im Rahmen der Messe NanoKorea Ende August vernetzt IVAM als internationaler Verband Unternehmen aus der Mikro- und Nanotechnologiebranche.
Weitere Informationen: http://www.ivam.de
uniprotokolle > Nachrichten > Koreanische Delegation besucht Dortmunder Firmen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/124161/">Koreanische Delegation besucht Dortmunder Firmen </a>