Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. September 2014 

Innovationspreis für Entwicklung eines sicheren Steigbügels

24.01.2003 - (idw) Australischer Hochschulverbund IDP Education Australia

Aleksandar Subic, Professor am Royal Melbourne Institute of Technology (RMIT), hat von der World Sports Expo und der Technischen Universität München den renommierten Preis für Technikinnovationen im Sport verliehen bekommen. Professor Subic erhielt den 2003 ispo-TUM International Academic Challenge Award in der Kategorie Breitensport und wurde darüber hinaus als Gesamtsieger ausgezeichnet. Der Preis wurde für seine am RMIT geführten Forschungsarbeiten überreicht, die den weltweit ersten Sicherheitssteigbügel hervorbrachten.

Bisher konnte sich, wenn Reiter vom Pferd fielen, ihr Fuß in einem normalen Steigbügel verfangen. Damit waren die Reiter der Gefahr ausgesetzt, vom Pferd hinterhergezogen oder niedergetreten zu werden.

Über drei Jahre hinweg arbeitete Professor Subic zusammen mit dem Ingenieurstudenten Justin Schneller sowie mit dem Industriepartner Bostock Developments und anderen internationalen Firmen, um den Abreiß-Steigbügel zu entwerfen und herzustellen, der die Sicherheit von bereits auf dem Markt existierenden Reitersteigbügeln verbessert.

"Der Abreißsteigbügel stellt sicher, dass der Steigbügel seine Struktur unter allen Reitbedingungen beibehält und im Falle eines Sturzes den Fuß des Reiters zuverlässig in alle Richtungen freigibt," so Professor Subic. "Der Abreißsteigbügel benötigt eine minimale Anzahl von Teilen und das Konzept kann auf alle Reitdisziplinen angewandt werden."

Weitere Informationen in englischer Sprache:
Associate Professor Aleksandar Subic, RMIT Engineering
Tel.: 0061-03-9925 6080;
Andrew Yee, Public Affairs, RMIT University
Tel.: 0061-3-9925 3176 oder Mobil: 0061-417 592 398

Der Australische Hochschulverbund IDP / Institut Ranke-Heinemann ist die zentrale Verwaltungsstelle aller australischen Hochschulen in Deutschland, zuständig für Studienberatung, Studienplatzbewerbung, Einschreibung und Wissenstransfer. Er arbeitet not-for-profit und repräsentiert australische Forschung und Lehre weltweit. Als erste Kontaktadresse für sämtliche Fragen zu Studium und Wissenschaft für Studierende, Presse, Bildungseinrichtungen und Regierungsorganisationen kann er auch bei Fachfragen gezielt Ansprechpartner in Australien vermitteln.
uniprotokolle > Nachrichten > Innovationspreis für Entwicklung eines sicheren Steigbügels

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/12461/">Innovationspreis für Entwicklung eines sicheren Steigbügels </a>