Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 19. November 2019 

Infotag an der HfB am Samstag, 11. November 2006

28.09.2006 - (idw) HfB - Business School of Finance & Management

BITTE KÜNDIGEN SIE UNSEREN INFO-TAG AN:
An Frankfurts anderer Uni studieren: Infotag an der HfB am Samstag, 11. November 2006

Frankfurt am Main, 28. September 2006. Am 11. November findet für Schüler, Auszubildende und Berufstätige in der Bank- und Finanzwirtschaft der Infotag an der HfB-Business School of Finance & Management statt. Beginn ist um 10.30 Uhr mit der Vorstellung der Bachelor-Programme. Informationen zu Master-Programmen gibt es ab 14 Uhr.

Diverse Unternehmen aus der Bank- und Finanzwirtschaft, IT-Unternehmen, Wirtschaftsprüfungsgesellschaften, Unternehmensberatungen und andere Firmen, die HfB-Studierende parallel zum Studium ausbilden, ihnen Teilzeitarbeitsplätze oder Praktika anbieten, stellen sich vor. Stände mit Informationen zum Auslandsstudium, des Career-Centres und des Alumni-Vereins sowie der studentischen Initiativen runden das Angebot ab. Das HfB-Team informiert ausführlich über die verschiedenen Möglichkeiten, das Studium zu finanzieren.

Interessenten, ihre Eltern und Lehrer sind herzlich eingeladen. Insbesondere beim gemeinsamen Mittagessen können sie sich mit Absolventen, Studierenden, Professoren und Verwaltungsmitarbeitern austauschen.

BITTE KÜNDIGEN SIE UNSEREN INFO-TAG AN:

HfB-Info-Tag
Samstag, 11. November 2006, ab 10.30 Uhr
HfB- Business School of Finance and Management
Sonnemannstraße 9 -11
60314 Frankfurt am Main
Tel. 069 / 154008735
Mail info@hfb.de
www.hfb.de

Kontakt
Angelika Werner
Telefon 069 154 008 708
Mobil 0173 / 7250905
Telefax: 069 154 008 4708
E-Mail: werner@hfb.de

Über die HfB
Die HfB - Business School of Finance & Management Die HfB ist Deutschlands führende Wissenschaftliche Hochschule für Finance & Management. Sie bietet staatlich anerkannte und FIBAA-akkreditierte Bachelor- und Master-Studiengänge sowie ein Promotionsprogramm an. Über 50 Professoren, Lehrbeauftragte und Sprachdozenten betreuen derzeit etwa 850 Studierende. Praxisintegration ist wesentlicher Bestandteil der Studiengänge. Die Studienmodelle sind so konzipiert, dass die Studierenden parallel in ihrem Beruf arbeiten, eine Ausbildung oder qualifizierte Praktika absolvieren. Die international ausgerichteten Studiengänge beinhalten Pflichtauslandssemester und Auslandspraktika. Dafür kooperiert die HfB weltweit mit 33 Universitäten und Business Schools. Träger der HfB ist die Bankakademie e. V. In deren Aufsichtsrat sind die Deutsche Bank, die Dresdner Bank, die Commerzbank, die HypoVereinsbank sowie die BHF-BANK vertreten. Die HfB im Internet unter www.hfb.de.

uniprotokolle > Nachrichten > Infotag an der HfB am Samstag, 11. November 2006
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/124780/">Infotag an der HfB am Samstag, 11. November 2006 </a>