Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Berufungsnachrichten

28.09.2006 - (idw) Universität Trier

Drei Rufe an die Universität Trier erteilt und angenommen

Der Minister für Wissenschaft, Weiterbildung, Forschung und Kultur des Landes Rheinland Pfalz hat drei Professoren einen Ruf an die Universität Trier erteilt, den diese angenommen haben. PD Dr. Leonhard Frerick, Hochschuldozent an der Universität Wuppertal, hat den Ruf auf die W 3-Professur für das Fach Analysis, Fachbereich IV an der Universität Trier erhalten und angenommen.

PD Dr. Michael Olbrich, Hochschuldozent im Beamtenverhältnis a. Z. an der Fern-Universität Hagen, z. Zt. Visiting Scholar HEC School of Management, Paris, hat den Ruf auf die W 3-Professur für das Fach Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Wirtschaftsprüfung und Controlling im Fachbereich IV an die Universität Trier erhalten und ebenfalls angenommen.

PD Dr. Georg Müller-Fürstenberger, Oberassistent am Volkswirtschaftlichen Institut der Universität Bern, hat den Ruf auf die W 3-Professur für das Fach Volkswirtschaftslehre, insbesondere Kommunal- und Umweltökonomie im Fachbereich IV an der Universität Trier erhalten und angenommen.

Ruf nach Duisburg-Essen erhalten und Ruf nach Leipzig abgelehnt

Universitätsprofessor Dr. Stefan Liebig, Inhaber einer W 2-Professur für Soziologie, Schwerpunkt Methodenlehre: Empirische Sozialforschung im Fachbereich IV der Universität Trier, hat vom Gründungsrektor der Universität Duisburg-Essen einen Ruf auf eine W 3-Professur "Soziologie mit dem Schwerpunkt Empirische Sozialstrukturanalyse" an der Universität Duisburg-Essen erhalten.

Prof. Dr. Liebig hat einen weiteren Ruf vom Sächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur auf eine W 2-Professur für Soziologie an der Universität Leipzig erhalten. Diesen Ruf hat Prof. Liebig abgelehnt.

Ruf nach Würzburg erhalten
Universitätsprofessor Dr. Uwe Jun, Inhaber einer W 2-Professur für Politikwissenschaft - Regierungslehre/Westliche Regierungssysteme, insb. das der Bundesrepublik Deutschland, im Fachbereich III der Universität Trier, hat vom Bayrischen Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst einen Ruf auf eine W 3-Professur für Vergleichende Politikwissenschaft und Systemlehre an der Universität Würzburg erhalten.

uniprotokolle > Nachrichten > Berufungsnachrichten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/124828/">Berufungsnachrichten </a>