Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 25. Juni 2019 

Boehringer Ingelheim kauft Patententwicklung hallescher Wissenschaftler

29.09.2006 - (idw) Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Boehringer Ingelheim kauft Patententwicklung hallescher Wissenschaftler - ein Forschungserfolg aus dem Technologiepark weinberg campus.

Renommiertes Pharmaunternehmen sichert sich Extraktionsverfahren zur Gewinnung von Triterpenen aus natürlichen Rohstoffen. Halle(Saale), September 2006.

Grundstoffe für die Entwicklung fortschrittlicher Arzneimittel gegen den schwarzen Hautkrebs und Hirntumore?
Sind Triterpene vielversprechende Grundstoffe für die Entwicklung moderner Krebsmittel?
Internationale Forschungen jedenfalls geben Anlass zur Hoffnung, dass Triterpene oder leicht abgewandelte Substanzen erfolgreich gegen Krankheiten wie den schwarzen Hautkrebs oder Hirntumore wirken.
Das bekannte deutsche forschende Pharmaunternehmen Boehringer Ingelheim erwarb jetzt das Patent für ein an der Universität Halle-Wittenberg entwickeltes Extraktionsverfahren.
Die Gewinnung aus natürlichen Vorkommen führt dabei zu einer sehr reinen kristallinen Grundform von Triterpenen; ein Verfahren, das von Tino Galgon und Birgit Dräger im Technologiepark weinberg campus Halle
entwickelt wurde. Lange nur aus Birkenrinde bekannt, entdeckten Dräger und Galgon nun in der Rinde der Platane sogar besonders hohe Gehalte an Triterpenen.
Zudem ist das Pflanzenmaterial leicht zugänglich: die großflächig abplatzende Rinde der Platane und ihrer Hybriden ist im Gegensatz zur dünnen Birkenrinde im Verfahren der halleschen Wissenschaftler ein wirtschaftlich interessanter und leicht verfügbarer natürlich nachwachsender Rohstoff.

ssh/Autor: Markus Folgner
Pressedienst der Wirtschaftsförderung Halle (Saale)

Kontakt:
Birgit Draeger
Institute of Pharmaceutical Biology and Pharmacology
Martin-Luther-University Halle-Wittenberg
Hoher Weg 8
D-06120 Halle /Saale
Germany

tel.: ++ 345 - 552 57 65
fax.: ++ 345 - 552 70 21
e-mail: birgit.draeger@pharmazie.uni-halle.de
Homepage: http://ag-bioarznei.pharmazie.uni-halle.de/
Weitere Informationen: http://ag-bioarznei.pharmazie.uni-halle.de/ http://www.verwaltung.uni-halle.de/DEZERN1/PRESSE/aktuellemeldungen/11draeger.htm
uniprotokolle > Nachrichten > Boehringer Ingelheim kauft Patententwicklung hallescher Wissenschaftler
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/124845/">Boehringer Ingelheim kauft Patententwicklung hallescher Wissenschaftler </a>