Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Masterstudiengang WASSERSTOFFTECHNIK, M.SC.

29.09.2006 - (idw) Dresden International University

Dem Energieträger Wasserstoff wird eine wichtige Rolle in der zukünftigen Energiewirtschaft zugeschrieben. An vielen Orten wird an speziellen Themen geforscht und entwickelt. Viel wird in den Medien darüber berichtet. Zuweilen ist es schwierig, die positiven bzw. skeptischen Stellungnahmen richtig zu bewerten. Jede Firma, die in der Energiewirtschaft oder Energietechnik tätig ist, sollte zumindest einen Experten haben, der die Möglichkeiten, aber auch die Problembereiche dieser Technologie überblickt. Die Dresden International University (DIU) hat sich in enger Zusammenarbeit mit der TU Dresden zum Ziel gesetzt, solche Experten auszubilden und hat hierfür einen zweijährigen berufsbegleitenden Masterstudiengang eingerichtet. Der Masterstudiengang "Wasserstofftechnik" bietet die Möglichkeit, alle Aspekte dieses Fachgebietes in bis jetzt einmaliger Zusammenführung zu studieren. In den ersten drei Semestern werden Kurse in folgenden Modulen angeboten: - Physik, Chemie und Thermodynamik des Wasserstoffs - Wasserstofferzeugung - Energiewirtschaft - Speicherung und Transport - Wasserstoff zum Antrieb von Automobilen - Brennstoffzellen - Sicherheitsaspekte - Wasserstoff in Luft- Raum- und Schifffahrt - Nationale und internationale Aktivitäten, Politik Im vierten Semester verfassen die Kursteilnehmer ihre Masterarbeit, dessen Thema aus ihrem beruflichen Umfeld stammen kann. Die Dozenten kommen zum großen Teil von der Technischen Universität Dresden, verschiedenen Forschungseinrichtungen und der Industrie. Der nächste Studiengang beginnt mit seiner ersten Präsenzwoche im März 2007.

Weitere Informationen:

Dr.-Ing. Mathias Böhm
Projektmanager

Dresden International University
Chemnitzer Str. 46b
01187 Dresden

Tel.: 0351 - 463 35672
Fax: 0351 - 463 33956

E-Mail: Mathias.Boehm@di-uni.de

Die Dresden International University bietet als staatlich anerkannte Privatuniversität mit Schwerpunkt in der akademischen Weiterbildung interdisziplinäre Studiengänge an, die Wissen praxisnah und bedürfnisorientiert vermitteln. Die Studiengänge an der DIU sind grundsätzlich berufsbegleitend organisiert. Die DIU wurde im April 2003 gegründet und wird von Prof. Dr. Achim Mehlhorn und Prof. Dr. Kurt Biedenkopf geleitet.
Weitere Informationen: http://www.dresden-international-university.de
uniprotokolle > Nachrichten > Masterstudiengang WASSERSTOFFTECHNIK, M.SC.
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/124868/">Masterstudiengang WASSERSTOFFTECHNIK, M.SC. </a>