Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 1. November 2014 

Klimawandel - Risiko und Chance für die Finanzbranche

01.10.2006 - (idw) Universität Augsburg

Am 21. und 22. November 2006 in Berlin: UNEP FI / VfU Roundtable 2006 zu den Auswirkungen des Klimawandels auf das Nachhaltigkeitsmanagement und die Geschäftstätigkeiten von Finanzdienstleistern
--------------

Gemeinsam mit seinen VfU-Vorstandskollegen Wolfgang Kugler (BayernLB) und Stefan Löbbert (HVB Group) zeichnet Prof. Dr. Bernd Wagner, Leiter des Zentrums für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) der Universität Augsburg, verantwortlich für die Tagung "Klimawandel - Risiko und Chance für die Finanzbranche", die der Verein für Umweltmanagement in Banken, Sparkassen und Versicherungen e. V. (VfU) in Kooperation mit der"UNEP Finance Initiative" am 21. und 22. November 2006 in Berlin veranstaltet. Gastgeberin ist die Deutsche Bank AG. Weitreichende Entwicklungen im umweltpolitischen Umfeld und das selbst formulierte Anliegen der Finanzdienstleister, Verantwortung für eine nachhaltige, umweltgerechte Entwicklung zu übernehmen, führten 1994 zur Gründung des VfU. Der VfU, dessen Geschäftsstelle 2003 von Bonn nach Augsburg verlagert wurde, ist der einzige europäische Verein, der sich speziell mit Umweltmanagement-Fragestellungen bei Finanzdienstleistern beschäftigt. Der Verein versteht sich als ein Forum für den fachbezogenen Meinungs- und Informationsaustausch von Finanzdienstleistern. Als Ziele hat sich der VfU gesetzt,
o ökologische Produktrisiken frühzeitig zu erkennen und die Chancen nachhaltiger Finanzdienstleistungen konsequent zu nutzen,
o durch effizienten Ressourceneinsatz die Umweltwirkungen und Kosten zu reduzieren, sowie
o die unternehmensinterne Akzeptanz und die positive Resonanz in der Öffentlichkeit für nachhaltige Entwicklungsstrategien zu fördern.

Die Berliner Tagung veranstaltet der VfU gemeinsam mit UNEP FI, einem globalen Partnerschaftsprojekt des United Nation Environment Programme mit Finanzinstituten auf der ganzen Welt. Leitthema dieses "UNEP FI / VfU Roundtable 2006" sind die Auswirkungen des Klimawandels auf das Nachhaltigkeitsmanagement und die Geschäftstätigkeiten von Finanzdienstleistern. Im Einzelnen werden folgende Themenkomplexe behandelt:
o Die Realitäten des Klimawandels und ihr Bezug zur Finanzdienstleistungsbranche
o Einschlägige internationale Aktivitäten wie die "UNEP FI Climate Change Working Group" oder das "Carbon Disclosure Project"
o Umsetzungsbeispiele für Klimastrategien in Unternehmen
o Eigenemissionen, Betriebsökologie und interne Organisation
o Neue Produkte und Märkte: Innovative Produktideen, nachhaltige Geldanlagen, Emissionshandel, Kredit und Finanzierung
o Aktuelle Entwicklungen im Nachhaltigkeitsmanagement
Insgesamt stehen rund 20 Vorträge sowie mehrere Workshops auf dem Programm der Tagung, darüber hinaus eine Podiumsdiskussion mit dem Titel "Klimaneutralität: Mehr Schein als Sein?".
_____________________________________

Weitere Informationen zum UNEP FI / VfU Roundtable 2006 und Anmeldung: http://www.vfu.de
_____________________________________

KONTAKT:
Prof. Dr. Bernd Wagner
Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW)
Universität Augsburg
86135 Augsburg
Telefon: 0821/598-4024 oder -4019
bernd.wagner@zww.uni-augsburg.de
oder
VfU e. V.
Gratzmüllerstraße 3
86150 Augsburg
Telefon --49(0)821/45406-72
kontakt@vfu.de
Weitere Informationen: http://www.vfu.de
uniprotokolle > Nachrichten > Klimawandel - Risiko und Chance für die Finanzbranche
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/124930/">Klimawandel - Risiko und Chance für die Finanzbranche </a>