Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Dezember 2014 

Öffentliche Ringvorlesungen und Vortragsreihen an der Universität Augsburg im WS 2006/07

12.10.2006 - (idw) Universität Augsburg

Wie üblich werden im Laufe der Zeit noch zahlreiche weitere hinzukommen, aber schon jetzt verzeichnet der Veranstaltungskalender der Universität Augsburg (http://www.presse.uni-augsburg.de/veranstaltungen) für das am kommenden Montag beginnende und Mitte Februar endende Wintersemester 2006/07 über 100 Abendveranstaltungen, zu denen die interessierte Öffentlichkeit bei (in aller Regel) freiem Eintritt eingeladen ist. Rund dreiviertel dieser Veranstaltungen zählen zu den Programmen etablierter Ringvorlesungen und Vortragsreihen. LITERATUR- UND GESCHICHTSWISSENSCHAFTLICHE REIHEN

Die dienstälteste Augsburger Ringvorlesung "Große Werke der Literatur", in der Augsburger Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler verschiedener Disziplinen über literarische Werke ihrer Wahl sprechen, geht in diesem Wintersemester (mit Fortsetzung im Sommersemester) bereits in ihre zehnte Runde. Die Augsburger Historiker bieten in ihrer Ringvorlesung diesmal sieben Vorträge an, in denen es aus unterschiedlichen Perspektiven und anhand verschiedener Beispiele um das Verhältnis zwischen historischem Wissen und aktuellen Problemen geht. Auch das Altertumswissenschaftliche Kolloquium ist wieder einem übergreifenden Thema gewidmet, nämlich der Stadt und der städtischen Kultur im Imperium Romanum. Ebenfalls für historisch Interessierte von besonderem Interesse ist das "Colloquium Augustanum" des Instituts für Europäische Kulturgeschichte mit Beiträgen zur Frühen Neuzeit.

KANADA UND SPANIEN, JAPAN UND CHINA

Mit eigenen Vortragsreihen präsentieren sich der Augsburger Kanada- und der Spanienschwerpunkt: Die Kanada-Ringvorlesung widmet sich dem Zusammenhang Natur - Umwelt -Zivilisation, das Hispanicum steht unter dem Thema "Der Spanische Bürgerkrieg aus heutiger Perspektive". Acht bzw. Vorträge stehen auf den Programmen der Vorlesungsreihen "Japan heute" und "China - Gesellschaft und Wirtschaft im Umbruch".

PHYSIKALISCHES KOLLOQUIUM

Eine Konstante im Veranstaltungsprogramm der Universität Augsburg ist das Physikalische Kolloquium. Jeden Montag berichten hier Augsburger und auswärtige Physiker - mit allerdings gehobenem Anspruch an die Vorkenntnisse des Publikums - über ihre aktuellen Forschungen berichten.

WIRTSCHAFTSWISSENSCHAFTLICHE REIHEN

Spezifisches Interesse an betriebswirtschaftlichen Fragestellungen setzt die Vortragreihe der Wissenschaftlichen Gesellschaft für Prüfung und Controlling an der Universität Augsburg e. V. (PCA) voraus. Wirtschaftswissenschaftlich Interessierte kommen zudem im "Volkswirtschaftlichen Seminar" (Termine und Themen werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben) auf ihre Kosten.

ERZIEHUNGSWISSENSCHAFTEN AM DIENSTAG

An jedem ersten Dienstag im Monat werden im Kolloquium des Zentralinstituts für didaktische Forschung und Lehre (ZDFL) Themen und Fragen aus dem Bereich Pädagogik - Schule - Didaktik - Lehrerbildung diskutiert.

EINFACH INTERESSANTE THEMEN

Weder fachlichen noch thematischen Vorgaben unterliegen die Vorträge der ZWW-Reihe "Weiterbildung am Donnerstag", die im Wintersemester an vier Terminen fortgesetzt wird. Dasselbe gilt für die "Vorträge im Augsburger Hochschulkreis". Hier referieren Augsburger Professoren unterschiedlicher Disziplinen in allgemeinverständlichen Vorträgen über aktuelle Themen aus ihren Fachgebieten.

STETS AKTUELL: http://www.uni-augsburg.de/veranstaltungen

Im Folgenden sind die Programme der einzelnen Reihen (in der Reihenfolge des jeweils ersten Termins) aufgelistet. Die einzelnen Veranstaltungen sind jeweils - und z. T. mit ausführlichen Erläuterungen und weiteren Informationen - auch im Veranstaltungskalender der Universität Augsburg (http://www.uni-augsburg.de/veranstaltungen) vermerkt. Immer wieder einen Blick in diesen täglich aktualisierten Veranstaltungskalender zu werfen, lohnt sich: zum einen weil im Laufe des Semesters immer wieder - und z. T. auch kurzfristig - neue Veranstaltungen ins Programm aufgenommen werden, zum anderen weil hier auch Terminänderungen, Absagen etc. vermerkt werden. Den regelmäßigen Blick auf http://www.uni-augsburg.de/veranstaltungen kann sich sparen, wer den Veranstaltungskalender auf http://www.presse.uni-augsburg.de/abo/ kostenlos abonniert und eine aktuelle Wochenvorschau dann jeweils freitags per Mail zugestellt bekommt.

___________________________

AUGSBURGER PHYSIKALISCHES KOLLOQUIUM

Jeweils montags um 17.15 Uhr im Physik-Hörsaalzentrum (Gebäude T), Universitätsstraße 1, HS 1004; Veranstalter: Institut für Physik

16. 10. 2006
Thema: Führung durch das Augsburger Planetarium
Referent: Gerhard Cerny (Planetarium Augsburg)

23. 10. 2006
Thema: Magnetooptik
Referent: Dr. Andreas Heinrich (Universität Augsburg, Lst. f. Experimentalphysik IV)

30. 10. 2006
Thema: wird noch bekanntgegeben
Referent: Prof. Dr. Robert Singer (Universität Erlangen-Nürnberg)

6. 11. 2006
Thema: wird noch bekanntgegeben
Referent: Prof. Dr. Martin Knupfer (Institute for Solid State Research/IFF, IFW Dresden)

13. 11. 2006
Thema: Anomale Transportphänomene
Referent: Prof. Dr. Roland Ketzmerick (TU Dresden, Institut für theoretische Physik)

20. 11. 2006
Thema: wird noch bekanntgegeben
Referentin: Prof. Dr. Gertrud Zwicknagl (TU Braunschweig, Institut für Mathematische Physik)

27. 11. 2006
Thema: wird noch bekanntgegeben
Referent: Prof. Dr. Matthias Wagner (Johann-Wolfgang-Goethe-Universität Frankfurt, Institut für Anorganische und Analytische Chemie)

4. 12. 2006
Thema: wird noch bekanntgegeben
Referent: Prof. Dr. Bernhard Kramer (Universität Bremen, School of Engineering an Design)

11. 12. 2006
Thema: Einfluss der Anionensubstitution und der Kationen-Interkalation auf die strukturellen und magnetischen Eigenschaften von Chromchalkogeniden
Referent: Prof. Dr. Wolfgang Bensch (Christian-Albrechts-Universität Kiel - Anorganische Chemie)

18. 12. 2006
Thema: Enhancing Ferroelectric Using Strain
Referent: Prof. Dr. Darell G. Schlom (Penn State University, Department of Materials Science and Engineering)

8. 1. 2007
Thema: Ultraschnelle Datenspeicherung mit Phasenwechselmedien: von der Kristallstruktur zur Kinetik
Referent: Prof. Dr. M. Wuttig (RWTH Aachen, Physikalisches Institut)

15. 1. 2007
Thema: Quanteninformation und Physik kondensierter Materie mit kalten Atomen und Molekülen
Referent: Prof. Dr. Peter Zoller (Universität Innsbruck, Institut für Quantenoptik und Quanteninformationen)

22. 1. 2007
Thema: Was Einstein noch nicht sehen konnte - Visualisierung relativistischer Effekte
Referent: Prof. Dr. Hanns Ruder (Universität Tübingen, Theoretische Astrophysik)

29. 1. 2007
Thema: Mesoporöse organisch-anorganische Hybridmaterialien auf Silica-Basis
Referent: Prof. Dr. Michael Fröba (Justus-Liebig-Universität Giessen, Institut für Anorganische und Analytische Chemie)

5. 2. 2007
Thema: Vielteilchenphysik mit kalten Atomen
Referent: Prof. Dr. Wilhelm Zwerger (TU München, Physik Department)

12. 2. 2007
Thema: Nobelpreisvortrag
Referent: N. N.
___________________________

HISPANICUM: "DER SPANISCHE BÜRGERKRIEG AUS HEUTIGER PERSPEKTIVE"

Jeweils dienstags um 19.00 im Hörsaalzentrum (Gebäude C), Universitätsstraße 10, HS II; Veranstalter: Prof. Dr. Thomas Scheerer (Romanische Literaturwissenschaft), Institut für Spanien-, Portugal- und Lateinamerikastudien (ISA), Institut für Europäische Kulturgeschichte (IEK) mit Unterstützung durch die Gesellschaft der Freunde der Universität Augsburg e. V.

24. 10. 2006
Thema: "Welches Spanien meinst Du?" Einführung von heute her
Referent: Prof. Dr. Thomas M. Scheerer (Augsburg)

7. 11. 2006
Thema: Der Spanische Bürgerkrieg in Politik und Gesellschaft 1936-2006
Referent: Prof. Dr. Walther L. Bernecker (Erlangen-Nürnberg)

21. 11. 2006
Thema: Die internationalen Brigaden. Texte, Lieder, Bilder
Referent: Stefan Merk und Claudius Wiedemann (Augsburg)

5. 12. 2006
Thema: Was hat "Guernica" mit Gernika zu tun? Picassos Gemälde im historischen Kontext
Referent: StD Werner Altmann (Augsburg)

19. 12. 2006
Thema: Franco in der spanischen Presse: 10, 20 und 30 Jahre danach
Referentin: Sandra Engelhardt (Madrid)

9. 1. 2007
Thema: Lust am Krieg. Die Legion Condor in autobiographischen Zeugnissen
Referentin: Dr. Stefanie Schüler-Springorum (Hamburg)

16. 1. 2007
Thema: Massengräber und Bürgerkriegsarchiv: Erinnerungskultur in Spanien heute
Referent: Prof. Dr. Ulrich Winter (Marburg)

23. 1. 2007
Thema: Eine Position zur Erinnerungskultur: Alberto Méndez, Los girasoles ciegos (2004)
Referent: Dr. Thomas Bodenmüller (Augsburg)

6. 2. 2007
Thema: Modisches Erinnern - moralisches Scheitern? Antonio Muñoz Molina, Sefarad (2001)
Referent: Prof. Dr. Thomas M. Scheerer (Augsburg)

___________________________

RINGVORLESUNG GROSSE WERKE DER LITERATUR X

Jeweils mittwochs um 18.15 Uhr im Hörsaalzentrum (Gebäude C), Universitätsstraße 10, HS II; Veranstalter: Profs. Drs. Hans Vilmar Geppert und Hubert Zapf

25. 10. 2006
Thema: Jurek Becker "Jakob der Lügner"
Referent: Prof. Dr. Hans Vilmar Geppert

15. 11. 2006
Thema: Artuswelt, Gral und Untergang: Der deutsche Lancelot-Roman
Referent: Prof. Dr. Freimut Löser

29. 11. 2006
Thema: Marcel Proust "A la recherche du temps perdu / Auf der Suche nach der verlorenen Zeit"
Referent: Priv.-Doz. Dr. Henning Teschke

13. 12. 2006
Thema: Bernhard Schlink "Der Vorleser"
Referentin: Prof. Dr. Eva Matthes

17. 1. 2007
Thema: Jeremias Gotthelf "Die Schwarze Spinne"
Referent: Prof. Dr. Kaspar H. Spinner

31. 1. 2007
Thema: Virginia Woolf "Kew Gardens"
Referent: Prof. Dr. Hans Ulrich Seeber (Stuttgart)

Auch die Termine für das Sommersemester 2007 stehen bereits fest:

25. 4. 2007
Thema: Kate Chopin "The Awakening / Das Erwachen"
Referent: Prof. Dr. Hubert Zapf

9. 5. 2007
Thema: James Joyce "Portrait of the Artist as a Young Man / Ein Portrait des Künstlers als junger Mann"
Referent: Prof. Dr. Martin Middeke

23. 5. 2007
Thema: Emmy von Rhoden "Der Trotzkopf"
Referent: Prof. Dr. Klaus Maiwald

13. 6. 2007
Thema: Stefan George "Das Jahr der Seele"
Referent: Prof. Dr. Joachim Jacob

27. 6. 2007
Thema: Rainer Maria Rilke "Neue Gedichte"
Referent: Dr. Klaus-Dieter Post

11. 7. 2007
Thema: Thomas Mann "Der Erwählte"
Referent: Priv.-Doz. Dr. Sandra Schwarz
_________________________________

ZWW-VORTRAGSREIHE "WEITERBILDUNG AM DONNERSTAG"

Jeweils donnerstags um 19.00 Uhr in der Juristischen Fakultät (Gebäude H), Universitätsstraße 24; Veranstalter: Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer (ZWW) mit Unterstützung durch die Stadtsparkasse Augsburg und die Schwaba Autohausgruppe

26. 10. 2006
Thema: "Richtig Geld verdienen" - was Unternehmensethik kann und was nicht!
Referent: Dr. Thomas Schwartz:

23. 11. 2006
Thema: Das Projekt "Lebensende" zur Institutionalisierung des Sterbens in der Moderne
Referent: Prof. Dr. Werner Schneider

25. 1. 2007
Thema: Macht und Mythos der Werbung
Referent: Priv.-Doz. Dr. Armin Günther

22. 2. 2007
Thema: Führen bei Veränderung
Referent: Prof. Dr. Lutz von Rosenstiel:
_________________________

RINGVORLESUNG "CANADA: NATURE - ENVIRON(NE)MENT - CIVILISATION"

Jeweils montags um 18.30 Uhr im Hörsaalzentrum (Gebäude C), Universitätsstraße 10, HS III; Veranstalter: Institut für Kanada-Studien

30. 10. 2006
Thema: Wasser - die wichtigste Ressource Kanadas?
Referent: Prof. Dr. Joachim W. Härtling, Universität Osnabrück

13. 11. 2006
Thema: "Honoring Mother Earth": Über die spirituelle Beziehung der Indianer zu ihrer Umwelt
Referentin: Nina Reuther, Université de Strasbourg

27. 11. 2006
Thema: Nationalparks in Kanada: Konflikte zwischen Tourismus und Naturschutz
Referent: Prof. Dr. Roland Vogelsang, Universität Augsburg:

11. 12. 2006
Thema: Wer ist "wir"? Das kanadische Selbstverständnis zwischen Natur und Zivilisation
Referentin: Dr. Elke Winter, Universiteit van Amsterdam

8. 1. 2007
Thema: "Love like the Ocean": Natur und Gesellschaft in der indigenen Gegenwartsliteratur Kanadas
Referentin: Dr. Katja Sarkowksy, Universität Frankfurt

22. 1. 2007
Thema: "North of Summer": Raum und Landschaft in der englischsprachigen Literatur Kanadas
Referent: Prof. Dr. Wolfgang Klooß, Universität Trier

5. 2. 2007
Thema: Sprachgrenzen und geographische Grenzen. Urbaner Bilinguismus in Ostkanada
Referentin: Prof. Dr. Sabine Schwarze, Universität Augsburg

_________________________________

RINGVORLESUNG "JAPAN HEUTE: BEOBACHTUNGEN UND ANALYSEN AUS DEUTSCHER UND JAPANISCHER SICHT"

Jeweils montags um 18.00 Uhr in der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, (Gebäude J), Universitätsstraße 16, HS 2105; Veranstalter: Prof. Dr. Horst Hanusch ,in Zusammenarbeit mit dem Japanischen Generalkonsulat München, der IHK Schwaben und der Deutsch-Japanischen Gesellschaft in Augsburg und Schwaben e. V.

6. 11. 2006,
Thema: Corporate Governance in Japan
Referent: Carsten Herbes, Senior Project Manager, Roland Berger Strategy Consultants GmbH, München

13. 11. 2006
Thema: Goldene Zeiten der deutsch-japanischen Beziehungen - ein Beitrag zur besseren Verständigung in der Zukunft
Referent: Prof. Kôji Ueda, stellvertretender Geschäftsführer Japanisch-Deutsches Zentrum Berlin

20. 11. 2006
Thema: Interkulturelle Aspekte der Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen deutschen und japanischen Geschäftspartnern
Referent: Thomas Staender, The Seminar, Interkulturelle Beratung und Training, München

27. 11. 2006,
Thema: Die "deutsche Krankheit" und die "japanische Krankheit"
Referent: Toru Kumagai, Freier Journalist, München

4. 12. 2006
Thema: Unterschiede im Bildungs- und Beschäftigungssystem in Japan und Deutschland - Konsequenzen für die Praxis
Referentin: Dr. Kerstin Teicher, Deutsch-Japanischer Wirtschaftskreis Düsseldorf

11. 12. 2006
Thema: Unternehmenskäufe in Japan und die anschließende Integration
Referent: Carsten Herbes, Senior Project Manager, Roland Berger Strategy Consultants GmbH, München

18. 12 .2006
Thema: Deutschland vor zehn Jahren, Deutschland heute - aus der Perspektive eines japanischen Diplomaten
Referent: Shigeharu Maruyama, Generalkonsul von Japan, München

8. 1. 2007
Thema: Cosmic-Ray Physics and High-Energy Astrophysics in Japan and Germany
Referent: Prof. Dr. Masahiro Teshima, Director MPI für Physik, München
_________________________________

VORTRÄGE IM AUGSBURGER HOCHSCHULKREIS

Jeweils montags um 20.15 Uhr im Haus St. Ulrich Kappelberg 1, 86150 Augsburg; Veranstalter: Prof. Dr. Eva Matthes für den Augsburger Hochschulkreis

6. 11. 2006
Thema: Die einheitliche, überregionale Standardsprache Deutsch - Konstruktion und Wirklichkeit
Referent: Prof. Dr. Stephan Elspaß (Deutsche Sprachwissenschaft unter besonderer Berücksichtigung des Neuhochdeutschen)

4. 12 2006
Thema: Schönheit, Literatur und Lebenskunst. Überlegungen zu Peter Handkes "Versuch über den geglückten Tag" und Wilhelm Genazinos "Eine Frau, eine Wohnung, ein Roman"
Referent: Prof. Dr. Joachim Jacob (Literaturwissenschaft/Ethik der Textkulturen)

15. 1. 2007
Thema: Der Nahostkonflikt - neue Dimensionen und alte Probleme
Referent: Prof. Dr. Wolfgang Weber (Institut für Europäische Kulturgeschichte)
_________________________________

COLLOQUIUM AUGUSTANUM

Für das "Colloquium Augustanum" des Instituts für Europäische Kulturgeschichte sind vier Montagstermine vorgesehen, nämlich der 6. und der 27. November, der 11. Dezember und der 22. Januar. Referenten und Themen sind demnächst dem Veranstaltungskalender http://www.presse.uni-augsburg.de/veranstaltungen oder des IEK-Homepage http://www.uni-augsburg.de/institute/iek/ zu entnehmen.
_________________________________

DIENSTAGSKOLLOQUIUM "DIDAKTISCHE FORSCHUNG UND LEHRE"

Jeweils dienstags um 18.00 Uhr im Phil.-Gebäude, Universitätsstraße 10, Raum 2117; Veranstalter: Zentralinstitut für Didaktische Forschung und Lehre (ZDFL)

7. 11. 2006
Thema: Möglichkeiten und Grenzen der Diagnose und Individualisierung durch Schultests - aufgezeigt am Beispiel des Kombinierten Lern- und Intelligenztest KLI 4-5
Referent: Prof. em. Dr. Hartwig Schröder (Universität Würzburg, Lehrstuhl für Schulpädagogik)

5. 12. 2006
Thema: Naturwissenschaftliches Lernen in der Grundschule - Lehrer- und Unterrichtsmerkmale und ihre Bedeutung für den Wissenserwerb und die Interessenentwicklung von Schülerinnen und Schülern
Referentin: Dr. Ute Franz (Universität Bamberg, Lehrstuhl für Grundschulpädagogik)

9. 1. 2007
Thema: Öffnung und Strukturierung von Unterricht - Widerspruch oder Ergänzung?
Referent: Prof. Dr. Andreas Hartinger (Universität Augsburg, Lehrstuhl für Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik)

6. 2. 2007
Thema: Entwicklung der Zielsprachenkompetenzen "Hörverstehen und Sprechen" im kommunikativen Fremdsprachenunterricht Französisch. Eine Longitudinalstudie zum frühen Fremdsprachenlernen am Beispiel einer ausgewählten Schülergruppe (Klasse 1-4)
Referentin: Sylvie Méron-Minuth (Lehrstuhl für Didaktik der romanischen Sprachen und Literaturen, Universität Augsburg)
_________________________________

AUGSBURGER HISTORISCHE RINGVORLESUNG: "DIE GEGENWART DER GESCHICHTE. HISTORISCHES WISSEN UND AKTUELLE PROBLEME"

Jeweils mittwochs um 18.15 Uhr im Hörsaalzentrum (Gebäude C), Universitätsstraße 10, HS II; Veranstalter: Prof. Dr. Andreas Wirsching für das Fach Geschichte

8. 11. 2006
Thema: Reformdynamik: Mittelalterliche Erfahrungen und die Herausforderung der Gegenwart
Referent: Prof. Dr. Martin Kaufhold

22. 11. 2006
Thema: Parallelgesellschaften: Die jüdisch-christlichen Doppelgemeinden in Schwaben während der Frühen Neuzeit
Referent: Prof. Dr. Rolf Kießling

6. 12. 2006
Thema: Börsenfieber: Der französische Krach von 1720 und der moderne Aktienmarkt
Referent: Prof. Dr. Andreas Wirsching

20. 12. 2006
Thema: Nahostkonflikt: Die Bürde der Geschichte
Referent: Prof. Dr. Wolfgang E. J. Weber

10. 1. 2007
Thema: Altwerden: Wahrnehmungen und Probleme in Antike und Gegenwart
Referent: Prof. Dr. Gregor Weber

24. 11 2007
Thema: Krieg: Die Erfahrung der Geschichte
Referent: Prof. Dr. Johannes Burkhardt

7. 2. 2007
Thema: Bildungskonflikte: Aktuelle Geschichtsprobleme im Schulbuch
Referent: Prof. Dr. Susanne Popp
_________________________________

VORTRAGSREIHE "PRÜFUNG & CONTROLLING"

Jeweils montags um 18.00 Uhr im WiWi-Hörsaalzentrum (Gebäude K), Universitätsstraße 20 (mit Ausnahmen am 13. und 28. November); Veranstalter: Wissenschaftliche Gesellschaft für Prüfung und Controlling an der Universität Augsburg e.V.

13. 11. 2006 (Montag, 17.30 Uhr!)
Thema: Firmenbesichtigung Brauhaus Riegele
Referent: Dr. Sebastian Priller (Brauerei S. Riegele, Augsburg)
(Treffpunkt: Brauhaus Riegele, Frölichstraße 26, 86150 Augsburg)

21. 11. 2006 (HS 1004)
Thema: Converting an AG into a European SE company - Practical experiences from MAN Diesel SE
Referent: Tage Reinert (Exectutive Vice President, CFO, MAN Diesel SE, Augsburg)

28. 11. 2006 (10.00 Uhr!, HS 1002)
Thema: Anforderungen der Praxis an Absolventen
Referenten: Stefan Greiffenberger (Vorstandsvorsitzender, Greiffenberger AG, Augsburg), Dr. Stefano Mulas (WP, StB, Partner Assurance, PricewaterhouseCoopers AG, München), Oliver Simon (Group Human Resources, HypoVereinsbank AG, München) und Lutz Wiegand (WP, StB, Mitglied des Vorstands, Bayerische Treuhandgesellschaft AG, München)

12. 12. 2006 (HS 1001)
Thema: Corporate Governance - American Style: Is it a Desirable Model?
Referent: Robert H. Mundheim (Senior Executive Vice President, Shearman & Sterling LLP, New York)

16. 1. 2007 (HS 1004)
Thema: Generierung von Wert: Strategie und Steuerung
Referent: Dr. Frank Plaschke (Manager, Martin Link, Senior Analyst, The Boston Consulting Group GmbH, München)

23. 1. 2007 (HS 1004)
Thema: Public Private Partnerships: Das Beispiel der A8
Referent: Dr. Bernd Zanker (Oberste Baubehörde, Bayerisches Staatsministerium des Inneren, München)

6. 2. 2007 (HS 1004)
Thema: Unternehmensbewertung nach dem Standard IDW S1
Referent: Dr. Marc Castedello (WP, StB, Partner Advisory, KPMG, München)
_________________________________

ALTERTUMSWISSENSCHAFTLICHES KOLLOQUIUM: "STADT UND STÄDTISCHE KULTUR IM IMPERIUM ROMANUM"

Jeweils dienstags um 18.15 Uhr im Hörsaalzentrum (Geb. C), Universitätsstraße 10, HS III; Veranstalter: Profs. Drs. Valentin Kockel, Marion Lausberg und Gregor Weber mit Unterstützung durch die Gesellschaft der Universität Augsburg e. V.

14. 11. 2006
Thema: Der Apostat und seine Alptraumstadt. Der Philosophenkaiser Julian im Konflikt mit der urbanen Kultur Antiochias
Referent: Priv.-Doz. Dr. Markus Janka (Regensburg/München)

28. 11. 2006
Thema: Stadtbild und kulturelle Identität in der Kaiserzeit - römische Städte im Spannungsfeld zwischen Globalisierung und regionaler Vielfalt
Referent: Prof. Dr. Michael Heinzelmann (Bern)

5. 12. 2006
Thema: Zur Semantik der Stadt im Werk des Ausonius
Referentin: Dr. Marion Gindhart (Kiel)

12. 12. 2006
Thema: Schrumpfende Städte? Die Stadtkultur der Spätantike in vergleichender Perspektive
Referent: Prof. Dr. Christian Witschel (Heidelberg)

9. 1. 2007
Thema: Pompeji: Wohnen und Wirtschaften in einer Kleinstadt
Referent: Dr. Jens-Arne Dickmann (Heidelberg)

23. 1. 2007
Thema: Zur Gewerbetopographie in der römischen Stadt
Referent: Prof. Dr. Herbert Grassl (Salzburg)

6. 2. 2007
Thema: Bischöfe als Stadtherren? Die Entwicklung in der östlichen Reichshälfte
Referent: Priv.-Doz. Dr. Rudolf Haensch (München)
_________________________________

VORTRAGSREIHE "CHINA - GESELLSCHAFT UND WIRTSCHAFT IM UMBRUCH"

Jeweils donnerstags um 18.00 Uhr in der Juristischen Fakultät (Gebäude H), Universitätsstraße 24, Raum 1010; Veranstalter: Dr. Hansjörg Bisle-Müller (Sprachenzentrum) in Verbindung mit der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft Augsburg und dem Förderverein zur Förderung der deutsch-chinesischen Zusammenarbeit Landkreis Unterallgäu und mit Unterstützung durch die Stadtsparkasse Augsburg

23. 11. 2006
Thema: Der Aufbau einer harmonischen Gesellschaft in der VR China
Referent: Huiqun Yang, Generalkonsul der Volksrepublik China in München


14. 12. 2006
Thema: Umwelt in China - Probleme und Lösungsansätze
Referent: Volker Kienast, Sinologe und Geograph

Ein dritter Vortrag in dieser Reihe ist für den Januar 2007 geplant.
Weitere Informationen: http://www.presse.uni-augsburg.de/veranstaltungen - Veranstaltungskalender der Universität Augsburg http://www.presse.uni-augsburg.de/abo/ - Abo-Seite für Veranstaltungskalender
uniprotokolle > Nachrichten > Öffentliche Ringvorlesungen und Vortragsreihen an der Universität Augsburg im WS 2006/07
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/125559/">Öffentliche Ringvorlesungen und Vortragsreihen an der Universität Augsburg im WS 2006/07 </a>