Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 17. Juni 2019 

MHH informiert Sportler zum Thema Überlastungsschäden

13.10.2006 - (idw) Medizinische Hochschule Hannover

Schwerpunkte des Patientenforums am 25. Oktober sind Schulter-, Knie- und Achillessehnenprobleme Sport hat unbestritten positive Auswirkungen auf den menschlichen Organismus, kann aber ab einem gewissen Grad auch gesundheitsschädigend sein. Dazu gehören Überlastungsschäden im Bereich der Muskeln und des Skeletts, die in den vergangenen Jahren im Sport eher noch zugenommen haben. Die Abteilung Unfallchirurgie der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) gibt in einem Patientenforum am Mittwoch, 25. Oktober 2006, einen Überblick über Entstehung, Symptomatik und Therapie dieser Schäden.

Wir laden alle Interessierten herzlich ein, an der Veranstaltung teilzunehmen,

- am Mittwoch, 25. Oktober 2006,
- um 17 Uhr
- im Hörsaal M, Gebäude J 1, Carl-Neuberg-Straße 1, 30625 Hannover.

Das Patientenforum bietet Informationen zur physikalisch-medizinischen Behandlung bei Überlastungsschäden des Bewegungsapparates, beschäftigt sich mit Schäden der Schulter, des Knies und der Achillessehne. Im Anschluss an die Vorträge gibt es die Möglichkeit, mit den MHH-Spezialisten zu sprechen. Die Teilnahme ist kostenlos.

Überlastungsschäden entstehen dann, wenn die Balance zwischen Belastbarkeit und Belastung nicht stimmt. Weil die Symptome häufig diffus oder uncharakteristisch sind, ist eine präzise Diagnose und die Therapie eine Herausforderung für jeden Therapeuten und setzt große Erfahrung des behandelnden Arztes sowie sportartspezifische Kenntnisse voraus.

Weitere Informationen gibt Ihnen gern: Dr. Karsten Knobloch, kknobi@yahoo.com oder im Internet unter www.mhh-unfallchirurgie.de.

uniprotokolle > Nachrichten > MHH informiert Sportler zum Thema Überlastungsschäden
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/125692/">MHH informiert Sportler zum Thema Überlastungsschäden </a>