Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. April 2014 

Wissenschaft in der Stadt und der Region - Rektorin Prof. Dr. Helene Kleine hält am 6.11.2005 Auftaktvortrag zur siebten

16.10.2006 - (idw) Fachhochschule Potsdam

Die FH Potsdam setzt im Wintersemester ihre erfolgreiche interdisziplinäre Veranstaltungsreihe "Civitas" fort. Der nunmehr siebte Vorlesungszyklus steht unter dem Motto "Wissenschaft in der Stadt und der Region". Potsdam ist mit etwa 20.000 Studentinnen und Studenten, 4.000 Wissenschaftlern in drei Hochschulen und zahlreichen außeruniversitären Forschungseinrichtungen eine Stadt der Wissenschaft. Gerade die Fachhochschule ist in der lokalen und regionalen Szene, auch mit ihren überregionalen Aktivitäten, sehr präsent. Wissenschaftler und Studenten prägen den öffentlichen Diskurs und das kulturelle Klima. Sie sind wichtige Akteure der lokalen und regionalen Veränderungsprozesse. Sie qualifizieren und moderieren die Arbeit in Vereinen, Gremien, bei freien Trägern, Institutionen und Unternehmen. Personen und Themen bekommen dadurch Öffentlichkeit, auch solche, die sonst diese Chance nicht hätten.

"Civitas VII" nähert sich dem Thema aus der Sicht der unterschiedlichen Fächer und Studiengänge und nimmt die Chancen und Möglichkeiten, die "Wissenschaft in der Stadt und der Region" bietet, in den Blick.

Die Vorträge finden ab dem 6.11.2005 wieder jeden Montag um 18 Uhr im "Schaufenster" der FH Potsdam am Alten Markt, Friedrich-Ebert-Str. 6, 14467 Potsdam statt. Wie in den vergangenen Jahren, bietet sich auch bei Civitas VII im Anschluss an die Vorträge die Möglichkeit zur Diskussion und zum Austausch bei einem Glas Wein.

Die FH Potsdam lädt alle Potsdamerinnen und Potsdamer, Berlinerinnen und Berliner, alle Studierenden und Lehrenden und alle sonstigen Interessierten herzlich ein.

Civitas wird unterstützt von Frau Dr. Pia und Herrn Klaus Krone, krone mt, Berlin, der Gesellschaft der Freunde und Förderer der FH Potsdam e.V. und der Druckerei Feller, Teltow.

PROGRAMM

06.11.2006
Einführung
Prof. Dr. Helene Kleine

13.11.2006
"Potsdam 2020 - Ein Szenario für die Innenstadt"
Prof. Bernd Albers, Prof. Ludger Brands

20.11.2006
"Sounds of the city - in Potsdam und darüber hinaus"
Prof. Dr. Arthur Engelbert

27.11.2006
"Wissensspeicher - Der kulturelle Beitrag der Bibliotheken für die Stadt"
Karen Falke

4.12.2006
"Die IBA in der Lausitz und die Designer in Potsdam"
Prof. Rainer Grahn

11.12.2006
"Forschende Kooperationen in der Restaurierung"
am Beispiel der Schlösser und Gärten
Prof. Jörg Freitag

15.1.2007
"Konzepte für Museen in Brandenburg"
Uwe Hanf

22.1.2007
"Raum 4070 - auf den Spuren psychotischer Erfahrungen"
Prof. Dr. Peter Stolz

29.1.2007
"Harmonische Zweisamkeit und das Bewältigen von Beziehungskonflikten; Eltern-Kind-Beratung mit biologischem Verständnis und lebensgeschichtlichem Verstehen"
Prof. Dr. Hermann Staats

Veranstaltungsbeginn jeweils 18:00 Uhr
"Schaufenster" der FH Potsdam am Alten Markt
Friedrich-Ebert-Str. 6, 14467 Potsdam

Für weitere Informationen steht Ihnen Frau Ulrike Fischer, Marketing & Kommunikation der FH Potsdam, unter Tel. 0331 580-1070 oder e-mail marketing@fh-potsdam, zur Verfügung.


Das vollständige Programm und Informationen über Civitas I bis VI finden Sie unter http://www.fh-potsdam.de/ringvorles.html

Medieninformationen und Veranstaltungshinweise der FH Potsdam können Sie
auch im Internet abrufen: http://www.fh-potsdam.de/aktuelles.html
Weitere Informationen: http://www.fh-potsdam.de/ringvorles.html
uniprotokolle > Nachrichten > Wissenschaft in der Stadt und der Region - Rektorin Prof. Dr. Helene Kleine hält am 6.11.2005 Auftaktvortrag zur siebten
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/125774/">Wissenschaft in der Stadt und der Region - Rektorin Prof. Dr. Helene Kleine hält am 6.11.2005 Auftaktvortrag zur siebten </a>