Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 28. November 2014 

1.550 neue Studenten feiern im Leipziger Gewandhaus

17.10.2006 - (idw) Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig

Die Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) lädt zur Feierlichen Immatrikulation ein. 1.550 Erstsemester der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig (HTWK Leipzig) feiern am Montag, den 16. Oktober 2006, ihre Immatrikulation im Gewandhaus zu Leipzig. Die HTWK Leipzig zählt mit über 30 Studiengängen der Ingenieur-, Informations-, Wirtschafts-, Sozial- und Kulturwissenschaften zu den größten deutschen Fachhochschulen. Unter den neuen Studenten befinden sich außerdem 130 ausländische Kommilitonen aus insgesamt 34 Ländern, die nun ihr Studium aufnehmen.

Auch in diesem Wintersemester sind die Studienplätze an der HTWK Leipzig wieder sehr gefragt. 5.440 Bewerbungen gingen für 1.285 zu vergebende Studienplätze ein. Im Schnitt ergibt das etwa vier Bewerber pro Studienplatz. Tatsächlich eingeschrieben haben sich bisher 1.550 zukünftige Studenten, davon knapp 600 Studenten in den acht Bachelor-Studiengängen. Für die sechs Master-Studiengänge der HTWK Leipzig wurden bereits mehr als 100 Studenten gezählt, die Einschreibungen dafür laufen jedoch noch bis Ende Oktober. Insgesamt sind bislang mehr als 6.000 Studenten an der HTWK Leipzig eingeschrieben, nach Ende der Frist werden es über 6.200 sein. Nahezu in allen Studiengängen übersteigt auch in diesem Studienjahr die Bewerberzahl die Aufnahmekapazität. Spitzenreiter sind die Studiengänge Internationales Management (Bachelor) und Sozialwesen mit über 16 Bewerbern pro Studienplatz. Der neue Studiengang Internationales Management konnte so gleich einen gelungenen Start für sich verbuchen.

Das Festprogramm umfasst die Begrüßung durch die Prorektorin für Bildung, Prof. Dr. Sibylle Seyffert, Grußworte der Sächsischen Staatsministerin für Wissenschaft und Kunst, Dr. Eva-Maria Stange, des Oberbürgermeisters der Stadt Leipzig, Burkhard Jung, und des Studentenrates der HTWK Leipzig. Höhepunkt wird die Rektoratsrede des neuen Rektors Prof. Hubertus Milke sein. Schließlich werden noch drei Auszeichnungen - darunter zum ersten Mal der Arnold-Vogt-Preis für Museumspädagogik - verliehen.

Zeit: Montag, 16. Oktober 2006, 15.30 Uhr
Ort: Großer Saal des Gewandhauses zu Leipzig, Augustusplatz
Weitere Informationen: http://www.htwk-leipzig.de
uniprotokolle > Nachrichten > 1.550 neue Studenten feiern im Leipziger Gewandhaus
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/125912/">1.550 neue Studenten feiern im Leipziger Gewandhaus </a>