Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. November 2014 

Heute in Luxemburg: Club "Heidelberg Alumni Luxemburg" wird gegründet

26.10.2006 - (idw) Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg

Silke Rodenberg: "Ein weltweites Netzwerk aufzubauen und es dann auch lebendig zu halten, das kann nicht alleine von Heidelberg aus gelingen" Es ist soweit: Heute soll in Esch-sur-Alzette, Luxemburg, die erste Club-Gründung der internationalen Alumni der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg im Rahmen des DAAD-Förderprogramms Alumni-Plus stattfinden. Ziel ist es, in vielen Ländern Alumniclubs ins Leben zu rufen und sie untereinander ebenso wie mit der Universität in einem Netzwerk zu verknüpfen.

Die Clubs bilden dabei die Schnittstelle zwischen Universität und Alumni und übernehmen für beide Seiten wichtige Funktionen. Silke Rodenberg, die Leiterin von Heidelberg Alumni International, sieht der Gründungsversammlung mit Freude entgegen. Hatte sie doch im Oktober 2004 beim ersten Regionaltreffen der Ehemaligen aus den Beneluxstaaten in Luxemburg über den Wunsch der Universität, ein internationales Netzwerk Heidelberger Alumni zu etablieren, gesagt: "Ein solch weltweites Netzwerk aufzubauen und es dann auch lebendig zu halten, das kann nicht alleine von Heidelberg aus gelingen".

Zur Gründungsversammlung in Luxemburg werden neben den Heidelberger Ehemaligen auch Francois Biltgen, Minister für Kultur, Hochschulbildung und Forschung, Jean Tonnar, Stadtverwaltung Esch-sur-Alzette, Kathrin Meyer, Deutsche Botschaft Luxemburg, und Silke Rodenberg, Universität Heidelberg, erwartet. Als Freund und ehemaliger Kommilitone vieler Luxemburger Alumni wird der nicht nur in Deutschland sehr beliebte Schriftsteller Rafik Schami an diesem Abend in Luxemburg erwartet, um aus seiner Heidelberger Zeit zu erzählen.

Schon bald sollen die Luxemburger Alumni die Möglichkeit haben, sich Dank des Clubs und der Initiative einiger aktiver Alumni auf der neu geschaffenen Plattform auszutauschen und gemeinsam Aktivitäten zu entwickeln. Ideen gibt es bereits viele - auf die Umsetzung darf man gespannt sein.

Rückfragen bitte an:
Silke Rodenberg
Universität Heidelberg
Tel. 06221 542339
rodenberg@zuv.uni-heidelberg.de

Dr. Michael Schwarz
Pressesprecher der Universität Heidelberg
Tel. 06221 542310, Fax 542317
michael.schwarz@rektorat.uni-heidelberg.de
http://www.uni-heidelberg.de/presse

Irene Thewalt
Tel. 06221 542311, Fax 542317
presse@rektorat.uni-heidelberg.de

uniprotokolle > Nachrichten > Heute in Luxemburg: Club "Heidelberg Alumni Luxemburg" wird gegründet
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/126523/">Heute in Luxemburg: Club "Heidelberg Alumni Luxemburg" wird gegründet </a>