Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 1. Oktober 2014 

Vortragsankündigung: 10-jähriges Bestehen des Arye Maimon Instituts - 9.Arye Maimon Vortrag: "Rabbi Mose ben Maimon

26.10.2006 - (idw) Universität Trier

Das Arye Maimon-Institut für Geschichte der Juden besteht zehn Jahre an der Universität Trier. Aus diesem Anlass findet am Mittwoch, 8. November 2006, 18 Uhr c.t. (Hörsaal 2 der Universität Trier) der 9. Arye Maimon-Vortrag statt. Festredner wird der herausragende israelische Historiker Prof. Dr. Israel J. Yuval von der Hebräischen Universität Jerusalem sein, dessen aufsehenerregendes Buch "Zwei Völker in deinem Leib. Gegenseitige Wahrnehmung von Juden und Christen in Spätantike und Mittelalter" wahrscheinlich noch in diesem Monat in deutscher Sprache erscheinen wird. Das Thema seines Vortrags lautet "Rabbi Mose ben Maimon (Maimonides) als Helfer des Messias?". Maimonides war die größte jüdische Koryphäe des Mittelalters; seinem religionsgesetzlichen Kompendium Mischne Tora verdankt er den Ruf des bedeutendsten rabbinischen Gelehrten, seinem philosophischen Hauptwerk More Nevuchim (Führer der Verirrten) den des tiefschürfendsten Denkers. Sein überragendes Genie verdichtete sich zu dem Spruch: "Von Moses (dem Empfänger der Tora) bis hin zu Moses (b. Maimon) hat es keinen Moses gegeben".

In dem angekündigten Vortrag soll ein Versuch gemacht werden, Maimonides in neuem Licht erscheinen zu lassen: Er war nicht nur der nüchterne Rationalist, als der er bekannt ist, vielmehr hegte er im hintersten Winkel seines Herzens auch den Wunsch oder die Hoffnung, er möge die Reinkarnation des biblischen Mose (Moses redivivus) sein, zu dessen Lebzeiten die Prophetie erneuert würde, worauf die Ankunft des Messias folgen solle. In dem bevorstehenden messianischen Drama hatte er sich eine zentrale Rolle zugedacht, und zu diesem Zweck hatte er seine großen Opera verfasst. Sie sollten die grundlegenden Lehrbücher des messianischen Zeitalters werden, das nach Auffassung des Maimonides unter dem Zeichen reiner Geistigkeit stehen sollte ohne störende Einwirkung des Materiellen.

uniprotokolle > Nachrichten > Vortragsankündigung: 10-jähriges Bestehen des Arye Maimon Instituts - 9.Arye Maimon Vortrag: "Rabbi Mose ben Maimon
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/126576/">Vortragsankündigung: 10-jähriges Bestehen des Arye Maimon Instituts - 9.Arye Maimon Vortrag: "Rabbi Mose ben Maimon </a>