Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Infektiologen-Elite an der Universität zu Köln

30.10.2006 - (idw) Universität zu Köln

Köln, den 30. Oktober 2006 - Infektionskrankheiten sind neben Zivilisationskrankheiten nach wie vor eine große Gefahr für die Menschheit. Die früheren Erwartungen, diese Gefahr mit verbesserten Antibiotika oder Impfungen eindämmen zu können, haben sich nicht bestätigt. Virusinfektionen wie AIDS, Ebola und SARS sind in den letzten Jahren spektakulär in Erscheinung getreten.
In dem zweieinhalb-tägigen Symposium in Molekularer Medizin berichten renommierte Bakteriologen, Virologen und Mediziner über ihre neuesten Forschungsergebnisse zu bakteriellen und viralen Krankheitserregern wie Pocken-, Marburg-, Influenza- und Hepatitis-C-Viren.
(www.zmmk.uni-koeln.de)
Professor Peter Palese (USA) konnte als wissenschaftlicher Koordinator des Symposiums gewonnen werden. Zusammen mit Professor Yoshihiro Kawaka (Japan) wurde er dieses Jahr mit dem Robert-Koch-Preis für die innovativen Forschungsergebnisse über Influenza-Viren ausgezeichnet.
(www.robert-koch-stiftung.de)
Die Teilnahme am Ernst Klenk Symposium - organisiert vom Zentrum für Molekulare Medizin (ZMMK) der Universität zu Köln und der Ernst-Klenk Stiftung (Marburg) - ist kostenfrei.
Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, die Tagung mitzuverfolgen.

Termin: von So, 05. November 2006 (13.30h)
bis Di, 07. November 2006 (13.30h)
Ort: MTI-Hörsaalgebäude der Medizinischen Fakultät
(Gebäude 44b)
Joseph-Stelzmann Str. 52, 50931 Köln
Eingang über den Studentenweg
(Joseph-Stelzmann Str. - Robert-Koch Str.)

Einladung zum Pressegespräch
Gerne laden wir Sie zu einem Pressegespräch ein. Ihre Gesprächspartner sind Prof. P. Palese (New York, USA), Prof. R. Kurth (Berlin), Prof. M. Krönke (Köln), Prof. H.-D. Klenk (Marburg) und Prof. H. Pfister (Köln).
Weitere Informationen unter:
http://www.zmmk.uni-koeln.de/content/seminare/symposium/klenk/klenk_2006/presse/index_ger.html

Termin: Mo, 06. November 2006 um 13.15 Uhr
Ort: Seminarraum 11
MTI-Hörsaalgebäude der Medizinischen Fakultät
(Gebäude 44b)
Joseph-Stelzmann Str. 52, 50931 Köln

Bei Rückfragen: Dr. Debora Grosskopf-Kroiher
(wiss. ZMMK-Koordinatorin), Tel.: 0221/ 478-5552,
klenk-symposium@uni-koeln.de

Informationen www.zmmk.uni-koeln.de
zum Programm:

Verantwortlich: Marisa Roczen
Unsere Presseinformationen finden Sie auch im World Wide Web unter http://www.uni-koeln.de/pi/.

uniprotokolle > Nachrichten > Infektiologen-Elite an der Universität zu Köln
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/126760/">Infektiologen-Elite an der Universität zu Köln </a>