Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 29. August 2014 

Einladung zur Pressekonferenz "eUniversity - Update Bologna"

02.11.2006 - (idw) Centrum für eCompetence in Hochschulen NRW

Pressekonferenz "eUniversity - Update Bologna" am Mittwoch, 8. November 2006, 11.30 Uhr im Internationalen Kongresszentrum im Bundeshaus Bonn Bologna setzt neue Maßstäbe für die deutsche Hochschullandschaft. Wer im wachsenden Wettbewerb um Studierende, Lehrende und Drittmittel künftig in der ersten Liga spielen will, muss digital denken. Darüber sind sich renommierte Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Bildung einig. Wie effiziente Management-Lösungen für die Hochschule des 21. Jahrhunderts aussehen können, diskutieren sie auf dem Zukunftsgipfel "eUniversity - Update Bologna" am 8. und 9. November in Bonn.

Wir laden Sie herzlich ein zur Pressekonferenz
"eUniversity - Update Bologna"
am Mittwoch, 8. November 2006, 11.30 Uhr
im Internationalen Kongresszentrum im Bundeshaus Bonn, Saal E
Görresstraße 15 in 53113 Bonn
mit

Jörg Dräger, Ph. D. (Cornell University)
Senator für Wissenschaft und Forschung der Freien und Hansestadt Hamburg

Prof. Dr. Andreas Pinkwart
Minister für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes NRW

Prof. Dr.-Ing. Helmut Hoyer
Wissenschaftlicher Leiter des CeC Centrum für eCompetence in Hochschulen NRW

Dr. Hubert Groten
Geschäftsführer des CeC Centrum für eCompetence in Hochschulen NRW

Dr. Ulrich Schmid
Geschäftsführer der Multimedia Kontor Hamburg GmbH

Im Anschluss an die Pressekonferenz haben Sie die Möglichkeit, an einem halbstündigen Presserundgang auf dem "Digitalen Campus" teilzunehmen. Wir freuen uns, Sie zu diesem Termin begrüßen zu dürfen.

eUniversity - Update Bologna ist eine gemeinsame Veranstaltung von education quality forum und Campus Innovation Hamburg. Veranstalter sind das Multimedia Kontor Hamburg und das Centrum für eCompetence in Hochschulen NRW. Die wissenschaftliche Leitung obliegt Prof. Dr.-Ing. Reinhard Keil von der Universität Paderborn, Prof. Dr. Michael Kerres von der Universität Duisburg-Essen und Prof. Dr. Rolf Schulmeister von der Universität Hamburg. Gefördert wird die Veranstaltung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung, die Behörde für Wissenschaft und Forschung der Freien und Hansestadt Hamburg sowie das Ministerium für Innovation, Wissenschaft, Forschung und Technologie des Landes Nordrhein-Westfalen. Weitere Informationen unter http://www.education-quality.de.

Kontakt: Simone Reus, Mann beißt Hund - Agentur für Kommunikation,
Tel. 040/890 696-24, Fax: 040/890 696-20, E-Mail: sr@mann-beisst-hund.de
Weitere Informationen: http://www.education-quality.de
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung zur Pressekonferenz "eUniversity - Update Bologna"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/126940/">Einladung zur Pressekonferenz "eUniversity - Update Bologna" </a>