Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. April 2014 

"Mailmentoring plus" startet wieder: Schülerinnen im Kontakt mit RUB-Studentinnen

07.11.2006 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Bochum, 07.11.2006
Nr. 374

"Mailmentoring plus" startet wieder
Einblick in Natur- und Ingenieurwissenschaften
Schülerinnen im Kontakt mit RUB-Studentinnen

Wenn Schülerin Nicole mit Studentin Janine mailt, geht es zum Beispiel um die Vorlesung "Leben im Weltraum", um die Reihe "Saturday Morning Physics", aber auch um das tägliche Essen in der Mensa oder um die künftigen Studiengebühren. Die 26-jährige Janine studiert Astronomie an der Ruhr-Universität, als Mailmentorin gibt sie ihre Erfahrungen an eine Schülerin weiter. Dieses "Tandem" ist Teil des Programms "mailmentoring plus", das die Koordinationsstelle für Schülerinnenprojekte (MINT) der RUB anbietet. Nach dem Ende des ersten Durchgangs mit 21 Tandems geht das Programm nun in eine neue Runde, interessierte Schülerinnen ab Klasse 11 können sich noch anmelden.

Informationen im Internet

Ausführliche Informationen über "mailmentoring plus" stehen im Internet unter
http://www.rub.de/schuelerinnen/mentoring

Mail plus Campusbesuche

Ein halbes Jahr lang stehen die Schülerinnen im Kontakt mit einer Studentin der Natur- oder Ingenieurwissenschaften, per Mail stellen sie ihre Fragen zum Studium, zu Studieninhalten und zum Studentinnenleben. Das "+" steht für zwei zusätzliche Besuche auf dem Campus, um den Uni-Alltag hautnah zu erleben. So kann jede Schülerin gemeinsam mit ihrer Mentorin Vorlesungen besuchen, an Laborführungen teilnehmen, einen Blick in die Bibliothek werfen und den Campus kennen lernen.

Ein "Plus" an Orientierung

Der erste Durchgang des Programms endete am 19. Oktober: In der Abschlussbefragung gaben die Schülerinnen an, jetzt besser als vorher zu wissen, welchen Studiengang sie nach dem Abitur belegen wollen bzw. welchen nicht und warum. Nach eigener Aussage kennen sie sich in dem Studiengang, aus dem ihre eigene Mailmentorin stammt, nun "richtig gut" aus.

Weitere Informationen

Mechthild Budde, MINT - Mädchen in Mathematik, Ingenieur-, Naturwissenschaft und Technik, Tel. 0234/32-28445, E-Mail: schuelerinnen-mentoring@rub.de

uniprotokolle > Nachrichten > "Mailmentoring plus" startet wieder: Schülerinnen im Kontakt mit RUB-Studentinnen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/127240/">"Mailmentoring plus" startet wieder: Schülerinnen im Kontakt mit RUB-Studentinnen </a>