Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. August 2014 

Forschungen zu den Grundlagen Europas - online

09.11.2006 - (idw) Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Das Institut für Europäische Geschichte in Mainz erschließt Online-Ressourcen zu den historischen Grundlagen des modernen Europa. Neben digitalen Karten und Friedensverträgen präsentiert die Website www.ieg-mainz.de nun auch thematisch geschlossene Forschungsbeiträge. Das Mainzer Institut für Europäische Geschichte nimmt die historischen Grundlagen des modernen Europa in der Neuzeit in den Blick. Ein internationaler Kreis aus jüngeren Stipendiaten und erfahrenen Wissenschaftlern erforscht europäische Kommunikationsverbindungen und Transferprozesse, insbesondere ihre religiösen und konfessionellen Prägungen. Das Institut fragt zudem nach politischen Einigungsversuchen, konkreten Europa-Plänen, idealen Europa-Vorstellungen und utopischen Europa-Visionen seit dem Ausgang des Mittelalters.

Ein Teil dieser Forschungen zu den Grundlagen Europas wird auf der Website www.ieg-mainz.de als online-Ressourcen präsentiert. So erforscht, sichert, und präsentiert das DFG geförderte Projekt "Europäische Friedensverträge der Vormoderne - online" ein einzigartiges kulturelles Erbe. Als historische Momentaufnahmen geben Friedensverträge Auskunft über Kooperationen und Barrieren der Dynastien Europas, die sich nach und nach in Staaten verwandelten http://www.ieg-mainz.de/friedensvertraege.

Die gedruckten "Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte" (Verlag Philipp von Zabern, Mainz) werden seit kurzem durch thematische "Beihefte Online" ergänzt, die thematisch gebundene Forschungsbeiträge präsentieren. Das Medium Internet bietet nicht nur einen schnellen und weltweiten Zugang zu neuesten Forschungsergebnissen, sondern stellt auch inhaltliche Querverbindungen zwischen einzelnen Beiträgen her. Das erste der "Beihefte Online" wertet europäische Friedensverträge der Vormoderne unter dem Blickwinkel "Kalkül - Transfer - Symbol" aus. Die zehn Beiträge internationaler Experten liefern neue Erkenntnisse über dynastische Sicherheitspolitik, grenzüberschreitende Herrschaftssteuerung, Krisenmanagement und gelehrte Referenzargumentationen:
Heinz Duchhardt / Martin Peters (Hg.): Kalkül -- Transfer -- Symbol. Europäische Friedensverträge der Vormoderne, Mainz 02-11-2006 (= Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte Mainz, Beihefte Online 1).

Weitere Informationen:
Dr. Joachim Berger
Alte Universitätsstraße 19
55116 Mainz
Weitere Informationen: http://www.ieg-mainz.de http://www.ieg-mainz.de/vieg-online-beihefte/01-2006.html
uniprotokolle > Nachrichten > Forschungen zu den Grundlagen Europas - online
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/127420/">Forschungen zu den Grundlagen Europas - online </a>