Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 18. April 2014 

Wirtschaft trifft Wissenschaft

14.11.2006 - (idw) Fachhochschule Trier

Technische Leistungsfähigkeit und wissenschaftliches Know-how als Fundament der Zukunft - Eine gemeinsame Veranstaltung des Forums Hochschule Wirtschaft der Industrie- und Handelskammer und der Fachhochschule Trier zeigt die Möglichkeiten und Chancen der Zusammenarbeit mit der Hochschule für kleine und mittlere Unternehmen der Region auf. Anmeldung kurzfristig noch möglich. Am 5. Dezember informiert die FH Trier über Kooperationsmöglichkeiten zwischen Wissenschaft und Wirtschaft und gibt den Unternehmerinnen und Unternehmern Einblick in die neusten Erkenntnisse in Forschung und Entwicklung. Professorinnen und Professoren stellen ihre Schwerpunkte vor und berichten über bereits bestehende Kooperationsprojekte auf den unterschiedlichsten Gebieten. "Gerade regionale kleine und mittelständische Unternehmen nutzen das Potential der Zusammenarbeit mit uns noch zu wenig", erklärt FH-Vizepräsident Peter Gemmar. Wir wollen aufzeigen, welches Potential Kooperationsprojekte bieten."
Anmeldung schnellstmöglich per Telefax unter +49 (0) 651 / 9777-505 oder per E-Mail: wagener@trier.ihk.de

Ansprechpartner
Bei der IHK Trier:
Dipl.-Ing. Heinz Schwind, Tel. +49 (0) 651 / 9777-510, Fax: +49 (0) 651 / 9777-505, E-Mail: schwind@trier.ihk.de

An der FH Trier:
Dipl.-Ing. Dietmar Bier, Tel. +49 (0) 651 / 8103-598, E-Mail: d.bier@fh-trier.de

Veranstaltungstermin - und Ort
5. Dezember 2006, 16 Uhr
Fachhochschule Trier
Schneidershof, Gebäude H, Hörsaal 2

Abdruck frei, Belegexemplar erbeten. Zeichen: 1.438, Wörter: 179.

uniprotokolle > Nachrichten > Wirtschaft trifft Wissenschaft
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/127652/">Wirtschaft trifft Wissenschaft </a>