Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 29. August 2014 

Personalia der TU Berlin

15.11.2006 - (idw) Technische Universität Berlin

Ruferteilung
Prof. Dr. Bettina Heintz, Professorin für Allgemeine Soziologie und Soziologische Theorie an der Universität Bielefeld, für das Fachgebiet Wissen und Innovation in der Fakultät VI (bislang ohne Namen) der TU Berlin.

Rufannahme
Dr.-Ing. Michael Rethmeier, Ruferteilung vom 18. August 2006, Projektleiter in der Konzernforschung der Volkswagen AG, Wolfsburg, für das Fachgebiet Sicherheit gefügter Bauteile in der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme der TU Berlin.

Rufablehnung
Prof. Dr. Carlo Sansour, Ruferteilung vom 1. Dezember 2005, an der University of Nottingham / UK beschäftigt, für das Fachgebiet Mechanik, insbesondere Mechanik des Bauwesens in der Fakultät V Verkehrs- und Maschinensysteme der TU Berlin.

Honorarprofessur - Verliehen
Prof. Dr. Frank Rath, Leiter des Forschungsinstituts für Rohstoffe der Versuchs- und Lehranstalt für Brauerei in Berlin, für das Fachgebiet Brauwesen in der Fakultät III Prozesswissenschaften der TU Berlin, zum 19. Oktober 2006.

Honorarprofessur an anderen Universitäten
Prof. Dr. Ulrich Steinmüller, Fachgebiet Deutsch als Fremdsprache sowie Dekan der Fakultät für Fremdsprachen der Zhejiang-Universität Hangzhou (VR) China, wurde am 19. September 2006 der Titel "Honorary Professor of Tongji University" verliehen.

Gast-/ Vertretungsprofessuren - Verliehen
Prof. Dr. Evelyn Buckwar, für das Fachgebiet Mathematik in der Fakultät II Mathematik und Naturwissenschaften der TU Berlin, zum 1. Oktober 2006.

Prof. Dr. Peter Götz, für das Fachgebiet Bioverfahrenstechnik in der Fakultät III Prozesswissenschaften der TU Berlin, über den 30. September 2006 hinaus.

Prof. Dr. Klaus Hahne, für das Fachgebiet Fachdidaktik der Beruflichen Fachrichtungen Bautechnik (Bauingenieurtechnik, Haustechnik, Oberflächentechnik), Vermessungstechnik und Landschaftsgestaltung in der Fakultät I Geisteswissenschaften der TU Berlin, zum 2. Oktober 2006.

Prof. Urs Kohlbrenner, für das Fachgebiet Städtebau in der Fakultät VI (bislang ohne Namen) der TU Berlin, zum 1. Oktober 2006.

Prof. Kerstin Laube, für das Fachgebiet Entwerfen und Gebäudekunde und Bühnenbild in der Fakultät VI (bislang ohne Namen) der TU Berlin, zum 16. Oktober 2006.

Prof. Dr. Maria José Pereira Monteiro, für das Fachgebiet Deutsch als Fremdsprache in der Fakultät I Geisteswissenschaften der TU Berlin, zum 1. Oktober 2006.

Prof. Dr. Ulrike Müller-Hofstede, für das Fachgebiet Kunstgeschichte in der Fakultät I Geisteswissenschaften der TU Berlin, zum 1. Oktober 2006.

Prof. Till Rehwaldt, für das Fachgebiet Entwerfen und Objektplanung in der Fakultät VI (bislang ohne Namen) der TU Berlin, zum 17. Oktober 2006.

Prof. Dr. Armin Zimmermann, für das Fachgebiet Prozessdatenverarbeitung der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin, zum 1. Oktober 2006.

Lehrbefugnisse - Verliehen
Dr. Joachim Frick, für das Fachgebiet Empirische Wirtschaftsforschung in der Fakultät VIII Wirtschaft und Management der TU Berlin, zum 10. Oktober 2006.

Dr. Peter Geibel, für das Fachgebiet Praktische Informatik in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin, zum 28. August 2006.

Dr. Felix Lühning, für das Fachgebiet Geschichte der Naturwissenschaften in der Fakultät I Geisteswissenschaften der TU Berlin, zum 6. September 2006.

Dr. Julia Padberg, für das Fachgebiet Theoretische Informatik in der Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik der TU Berlin, zum 29. August 2006.

Dr. Hans Schleibinger, für das Fachgebiet Umwelthygiene in der Fakultät III Prozesswissenschaften der TU Berlin, zum 9. August 2006.

Ernennungen in Gremien, Ausschüsse und Beiräte
Prof. Dr. Ulf Preuss-Lausitz, Fachgebiet Erziehungswissenschaft, wurde vom Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur von Mecklenburg-Vorpommern in die Expertenkommission "Zukunft der Erziehung und Bildung unter Berücksichtigung lebenslangen Lernens in Mecklenburg-Vorpommern" berufen. Die Kommission soll bis Mitte 2008 einen umfassenden und realisierbaren Plan für das gesamte Bildungssystem einschließlich der Weiterbildung vorlegen. Zusätzlich wurde Prof. Preuss-Lausitz durch den Berliner Senator für Bildung, Jugend und Sport zum Mitglied des Wissenschaftlichen Beirates des "Instituts für Schulqualität der Länder Berlin und Brandenburg (ISQ)" berufen.

Weitere Informationen: http://www.tu-berlin.de/presse/pi/2006/pi273.htm
uniprotokolle > Nachrichten > Personalia der TU Berlin
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/127781/">Personalia der TU Berlin </a>