Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. April 2014 

Ehrendoktorwürde für Prof. Johann Bauer

20.11.2006 - (idw) Technische Universität München

Mit der Ehrendoktorwürde der Universität Kaposvár, Ungarn, wurde Prof. Dr. Johann Bauer, Ordinarius für Tierhygiene des TUM-Wissenschaftszentrums Weihenstephan, vor allem für seine Forschungen auf dem Gebiet der Mykotoxine ausgezeichnet. Mykotoxine sind Giftstoffe, die durch Schimmelpilze gebildet werden und Ursache von Vergiftungen bei Mensch und Tier sein können. In den Arbeiten von Prof. Bauer geht es um moderne Analyseverfahren, den Metabolismus von Mykotoxinen im Tier, das Vorkommen in der Nahrungskette, insbesondere den Übergang aus dem Futtermittel in Lebensmittel tierischen Ursprungs und natürlich die Bedeutung von Mykotoxinen für die Gesundheit von Mensch und Tier. Darüber hinaus existiert eine lange und erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen dem Department für Tierphysiologie der Universität Kaposvár und dem TUM-Lehrstuhl für Tierhygiene.

uniprotokolle > Nachrichten > Ehrendoktorwürde für Prof. Johann Bauer
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/128056/">Ehrendoktorwürde für Prof. Johann Bauer </a>