Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Juli 2014 

DGIM bietet umfassendes Kursprogramm in Innerer Medizin

28.11.2006 - (idw) Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften

DGIM bietet umfassendes Kursprogramm in Innerer Medizin

Wiesbaden - Die Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM) bietet für das kommende Jahr umfassende Fortbildungskurse an. Termine der "Akademiekurse Innere Medizin - Vorbereitung auf die Facharztprüfung und Refreshing Innere Medizin" - stehen für 2007 fest. Die Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Inneren Medizin veranstaltet die ersten Kurse im März in Stuttgart. Über das Jahr verteilt folgen weitere in Hamburg, Köln, Essen und Wiesbaden. "Die Intensivkurse Innere Medizin stellen derzeit ein geschlossenes und damit wesentliches Instrument der Fortbildung in der Inneren Medizin dar", sagt Professor Dr. med. Hans-Peter Schuster, Generalsekretär der DGIM. Die Kurse der DGIM haben sich in den vergangenen Jahren zu einem vielfältigen Programm entwickelt. Der erste Intensivkurs Innere Medizin fand 1994 in Mainz statt. Danach übernahmen zahlreiche Universitätskliniken und Krankenhäuser das System. Die Landesärztekammern führten das Konzept ebenfalls fort. Mit Gründung der Akademie für Fort- und Weiterbildung in der Inneren Medizin im Jahr 2004 bauten DGIM und Berufsverband Deutscher Internisten (BDI) den Lehrplan systematisch aus. Angelehnt an bestmögliche Qualitätsstandards koordiniert und optimiert die Akademie seitdem kontinuierlich Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen in der Inneren Medizin. Heute finden die Akademiekurse an zahlreichen Standorten in Deutschland und Österreich statt.

Seit Januar dieses Jahres sind nicht nur Krankenhausärzte, sondern auch niedergelassene Ärzte gesetzlich verpflichtet, ihre Fortbildung nachzuweisen. Mit dem umfassenden Kursprogramm unterstützt die DGIM ihre Mitglieder verstärkt darin, kontinuierlich Fortbildungspunkte zu sammeln. Der Lehrplan richtet sich einerseits an fertige Internisten, andererseits können sich angehende Internisten weiterbilden und in Crash-Kursen auf die Facharztprüfung vorbereiten.

ANTWORTFORMULAR:

___Bitte informieren Sie mich regelmäßig über die Aktivitäten der DGIM
___per E-Mail
___per Post.

NAME:
MEDIUM:
ADRESSE:

TEL/FAX:

Pressekontakt für Rückfragen:
Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
Pressestelle
Anna Julia Voormann
Postfach 30 11 20
D-70451 Stuttgart
Tel: 0711 89 31 552
Fax: 0711 89 31 167
E-Mail: info@medizinkommunikation.org
Weitere Informationen: http://www.dgim.de Homepage DGIM
uniprotokolle > Nachrichten > DGIM bietet umfassendes Kursprogramm in Innerer Medizin
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/128552/">DGIM bietet umfassendes Kursprogramm in Innerer Medizin </a>