Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 28. November 2014 

Zukunftsforum Wissenschaft: Ethik - eine Frage des Standorts?

11.12.2006 - (idw) GSF - Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit

19.12. 2006, 16.00 Uhr im GSF-Auditorium, Neuherberg

Das Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit stellt sich den Herausforderungen der Zukunft. Wir arbeiten an den Grundlagen einer zukünftigen Medizin und an Ökosystemen mit wesentlicher Bedeutung für die Gesundheit des Menschen.

Unsere Aktivitäten tragen dazu bei, die Lebensgrundlagen zu erhalten und zu verbessern. Deshalb haben wir uns zum Ziel gesetzt, wesentliche Beiträge hin zu einer individualisierten Diagnostik, Prävention und kausaler Therapie zu schaffen.

Anregungen von außen und der gesellschaftliche Diskurs sind uns wichtig. Im Rahmen der ersten Veranstaltung des Zukunftsforums Wissenschaft widmen wir uns dem Thema "Ethik in der Medizin und Biologie". Internationale Konkurrenz, Globalisierung und unterschiedliche Gesetze, medizinische Versorgung für alle und knappere Forschungsmittel - Widersprüche oder kreative Herausforderungen? Ist Ethik eine Frage des Standorts? Wir laden Sie herzlich ein, mit uns zu diskutieren. -> Zukunftsforum Wissenschaft (Prof. Dr. Günther Wess, GSF, Wissenschaftlich-Technischer Geschäftsführer)

-> Ethik in Medizin und Biologie (Prof. Dr. Jürgen Mittelstraß, Uni Konstanz, Direktor des Instituts für Philosophie und Wissenschaftstheorie)

Es diskutieren:

-> Medizin der Zukunft (Prof. Dr. Klaus Peter, Ärztlicher Direktor des Klinikums Großhadern)

-> Ethik und Wirtschaftlichkeit (Prof. Dr. Herwig Hulpke, ehem. Leiter der Qualitäts-, Umwelt- und Sicherheitspolitik der Bayer AG)

-> Ethik und wissenschaftliche Excellenz - ein Widerspruch? (Prof. Dr. Friedrich Wilhelm Graf, LMU Systematische Theologie und Ethik der Evangelischen Theologie)

-> Die Ethik der Wissenschaft im internationalen Vergleich (Prof. Dr. Jürgen Mittelstraß)

Investition in die Zukunft: Verleihung der Doktorandenpreise (Dr. Nikolaus Blum, Kaufmännischer Geschäftsführer des GSF - Forschungszentrums für Umwelt und Gesundheit), unterstützt vom Bayerischen Genossenschaftsverband und vom Verein der Freunde und Förderer der GSF (VdFF).

Ende der Veranstaltung ca. 18.30 Uhr
Weitere Informationen: http://www.gsf.de/neu/Aktuelles/Presse/2006/zukunftsforum.php
uniprotokolle > Nachrichten > Zukunftsforum Wissenschaft: Ethik - eine Frage des Standorts?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/129295/">Zukunftsforum Wissenschaft: Ethik - eine Frage des Standorts? </a>