Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Dezember 2014 

Einladung zum Pressegespräch am 14.12.06 "Das Bouquet unter der Lupe"

12.12.2006 - (idw) Technologie-Transfer-Zentrum Bremerhaven

Das Bouquet unter der Lupe: Schmeckt teurer wirklich besser?

Ergebnispräsentation: Weine aus Discounter und Weinfachhandel im Test Im zweijährigen BIS-Projekt (Bremerhavener Gesellschaft für Investitionsförderung und Stadtentwicklung mbH) EXPERSENS untersuchten ttz-Wissenschaftler das Phänomen Geschmack am Beispiel von Wein. Die zentrale Fragestellung war: Wie kann der Geschmack und die Qualität eines Lebensmittels objektiv nachweisbar überprüft werden? Die Antwort liegt im Zusammenspiel von Sensorik und Analytik - der diskriminierenden Lebensmittelanalytik. Am Beispiel von Wein haben die ttz-Wissenschaftler überprüft, ob das, was Weinexperten und Konsumenten schmecken und riechen auch tatsächlich analytisch als Inhaltsstoff im Wein nachweisbar ist.

Die Ergebnisse aus Expertenprüfung, Konsumententest und -schulung sowie deren Vergleich mit den analytischen Daten möchten wir Ihnen gern beim Pressegespräch mit gemeinsamer Weinverkostung präsentieren:

Datum: 14. Dezember 2006
Ort: BioNord (Fischkai 1, 27572 Bremerhaven),
Konferenzraum "Süd" (2. OG)
Uhrzeit: 11.00 Uhr - 12.00 Uhr

Agenda
1. Das Projekt EXPERSENS - Diskriminierende Lebensmittelanalytik und die Nachweisbarkeit von Geschmack und Qualität am Beispiel von Wein
(Werner Mlodzianowski, Projektleiter EXPERSENS u. Geschäftsführer, ttz Bremerhaven)

2. Weintest: Rieslingpärchen im Vergleich
(Melanie Engel, ttz-Sensoriklabor u. Jürgen Rathjen, Das Haus der guten Weine Reinhold von Bröckel GmbH)

3. Möglichkeit für Fragen

4. Vorstellung der Analytik und des neuen "Sniffing-Port" (zur Detektierung flüchtiger Aromenkomponenten)
(Dr. Hubert Lauterbach, ttz-Analytik)

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns im Vorfeld über Ihre Teilnahme am Pressegespräch informieren könnten unter

Tel.: 0471 / 4832 -124 / -127 oder
E-Mail: ajanssen@ttz-bremerhaven.de
Weitere Informationen: http://www.ttz-bremerhaven.de
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung zum Pressegespräch am 14.12.06 "Das Bouquet unter der Lupe"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/129396/">Einladung zum Pressegespräch am 14.12.06 "Das Bouquet unter der Lupe" </a>