Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Neuer WHL-Studiengang "Management - Master of Arts"

14.12.2006 - (idw) AKAD. Die Privat-Hochschulen

Studiengang eröffnet Karrierechancen und qualifiziert zur Promotion

Die Präsenzveranstaltungen im berufsbegleitenden Aufbau-Studiengang "Management - Master of Arts" (M.A.) an der WHL Wissenschaftliche Hochschule Lahr beginnen im April 2007. Anmeldungen für die ersten Seminare des neuen Studiengangs sind noch bis Ende Februar möglich. Der akkreditierte und staatlich zugelassene Studiengang zeichnet sich durch eine bereichsübergreifende Perspektive und den thematisch breit angelegten General-Management-Ansatz aus. So wird etwa das unternehmensbezogene Managementwissen in den für Führungsaufgaben wichtigen Rahmen der Wirtschafts- und Unternehmensethik eingebettet. Für den Rektor der WHL, Professor Dr. Dirk Sauerland, ist der Studiengang deshalb die Alternative für Berufstätige mit wirtschaftswissenschaftlichem Hintergrund zu Teilzeit-MBA-Studiengängen: "Er vermittelt mehr Kompetenzen, baut stärker auf dem Wissen und den Erfahrungen aus dem Erststudium auf und ermöglicht den Zugang zur Promotion." Karriere-Motor

Ein Studium an der WHL ist ein ausgezeichneter Karriere-Motor: Rund ein Viertel der Absolventen eines BWL-Studiengangs an der WHL verdient laut Ranking des F.A.Z.-Hochschulanzeigers 2006 über 125 000 Euro im Jahr. 59 Prozent erzielen ein jährliches Einkommen zwischen 50 000 und 125 000 Euro.

Das Studium an der WHL läuft komplett berufsbegleitend ab, ein in dieser Form bundesweit einmaliges Modell. Studiert wird in der von der WHL seit Jahren erfolgreich praktizierten Mischung aus Fernstudium, Online-Anteilen und intensiven Blockseminaren. Der neue Masterstudiengang richtet sich in erster Linie an Berufstätige, die Führungsaufgaben im Management übernehmen wollen. Zugangsvoraussetzung für den direkten Einstieg in den Masterstudiengang ist ein erster Hochschulabschluss (Universität, FH oder Berufsakademie) im Bereich Wirtschaftswissenschaften.

Profil des Studiengangs

Der Studiengang ist international und interdisziplinär ausgerichtet. Er bereitet optimal auf die Übernahme leitender Aufgaben vor. Neben der Vermittlung fachlicher Kompetenzen zielt das Studienkonzept besonders darauf ab, Handlungs- und Problemlösungsfähigkeiten in komplexen Entscheidungssituationen zu vermitteln. Der Master ist auch der Schlüssel zu einer Hochschulkarriere, da er den Zugang zur Promotion ermöglicht.

Informationen zum Studiengang:

WHL Studienservice, Telefon 07821-923850
Friederike.Mutz@whl-lahr.de

WHL Wissenschaftliche Hochschule Lahr
Hohbergweg 15-17
77933 Lahr

Ansprechpartner für Redaktionen:
Dr. Jörg Schweigard, Leiter PR
Tel. 0711 8 14 95 - 220
joerg.schweigard@akad.de
Weitere Informationen: http://www.whl-lahr.de
uniprotokolle > Nachrichten > Neuer WHL-Studiengang "Management - Master of Arts"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/129499/">Neuer WHL-Studiengang "Management - Master of Arts" </a>