Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. August 2014 

Weiterbildung an der RUB: Auf zu neuen Ufern

19.12.2006 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

"Auf zu neuen Ufern" lautet das Motto der Ruhr-Universität Bochum in der Weiterbildung: Zwei neue Institutionen - eine für Beschäftigte und eine für Externe - richtet die RUB als Stabsstellen ein, die entsprechenden Gründungsvereinbarungen wurden heute unterzeichnet. Bochum, 19.12.2006
Nr. 432

Weiterbildung: Auf zu neuen Ufern
RUB richtet zwei neue Stabsstellen ein
Gründungsvereinbarungen unterzeichnet

"Auf zu neuen Ufern" lautet das Motto der Ruhr-Universität Bochum in der Weiterbildung: Zwei neue Institutionen - eine für Beschäftigte und eine für Externe - richtet die RUB als Stabsstellen ein, die entsprechenden Gründungsvereinbarungen wurden heute unterzeichnet. "Die Weiterbildung ist für die RUB ein entscheidendes profilbildendes Element", sagt Rektor Prof. Elmar Weiler. "Die Unterzeichnung der Gründungsvereinbarungen zwischen dem Rektorat und den Stabsstellenleitungen ist ein Meilenstein im Umstrukturierungsprozess der Weiterbildungslandschaft der Ruhr-Universität."

Wissenstransfer und lebenslanges Lernen

Die wissenschaftliche Weiterbildung, die sich an externe Interessierte richtet, übernimmt nun die Akademie der RUB, unterstützt von der neu gegründeten "Arbeitsstelle Wissenschaftliche Weiterbildung" (AWW). Leiter der AWW ist Bernhard Christmann. In der Gründungsvereinbarung sind die Aufgabenschwerpunkte der Stabsstelle für das kommende Jahr festgelegt: In enger Zusammenarbeit mit der Akademie hilft sie den Fakultäten und Einrichtungen der RUB, Angebote wissenschaftlicher Weiterbildung bedarfsgerecht und kundenorientiert zu konzipieren und umzusetzen. Außerdem übernimmt die AWW die Organisation und Abwicklung von Weiterbildungsprogrammen und berät die Fakultäten und Einrichtungen der RUB bei weiterbildungsdidaktischen, rechtlichen, finanziellen und organisatorischen Fragen. Ziel ist, die wissenschaftliche Weiterbildung der RUB im Sinne des Wissenstransfers und des lebenslangen Lernen weiter auszubauen.

Change Management für RUB-Beschäftigte

Die Stabsstelle "Interne Fortbildung und Beratung" (IFB) richtet sich zukünftig mit ihren Fortbildungsangeboten an alle Beschäftigten der RUB sowohl in der Wissenschaft als auch in der Verwaltung. Die Stabsstelle leitet Dr. Christina Reinhardt. Ziel ist, die Beschäftigten dabei zu unterstützen, die anstehenden Veränderungen an der RUB zu bewältigen. Die heute unterzeichnete Gründungsvereinbarung sieht u. a. ein besonderes Beratungs- und Coachingangebot für Führungskräfte vor sowie den Ausbau der Hochschuldidaktik und die Unterstützung des wissenschaftlichen Nachwuchses.

Weitere Informationen

Stabsstelle Interne Fortbildung und Beratung (IFB):
Dr. Christina Reinhardt, Tel.: 0234/32-28850, E-Mail: christina.reinhardt@rub.de
Arbeitsstelle Wissenschaftliche Weiterbildung (AWW):
Bernhard Christmann, Tel.: 0234/32- 26028, E-Mail: bernhard.christmann@rub.de
Akademie der RUB: http://www.rub.de/akademie

uniprotokolle > Nachrichten > Weiterbildung an der RUB: Auf zu neuen Ufern
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/129745/">Weiterbildung an der RUB: Auf zu neuen Ufern </a>