Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. April 2014 

Berufsperspektiven im neuen Jahr verbessern

23.12.2006 - (idw) Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH)

MBA-Informationsveranstaltung für Top-Abschluss in der Wirtschaft Koblenz, 19. Dezember 2006 - Am Freitag, den 12. Januar 2007 lädt der RheinAhrCampus, ein Standort der Fachhochschule Koblenz, aufgrund des großen Aufklärungsbedarfs erneut alle Interessenten zu einer Informationsveranstaltung zu dem berufsbegleitenden Fernstudiengang Master of Business Administration ein. Studiengangsleiter Prof. Dr. Christian Paegert wird Inhalte, Aufbau und Organisation des Studiums ausführlich vorstellen und für weitere Fragen zur Verfügung stehen. Die Veranstaltung beginnt um 17:00 Uhr am Campus in Remagen, Südallee 2. Der Raum ist ausgeschildert.

Dieses MBA-Fernstudium, das der RheinAhrCampus in Kooperation mit der Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) durchführt, bietet neben Wirtschafts-Know-How und Spezialwissen für angehende Führungskräfte marktaktuelle Vertiefungsrichtungen wie Sanierungs- und Insolvenzmanagement, Marketing, Freizeit- und Tourismuswirtschaft, Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Logistikmanagement sowie Produktionsmanagement. Viele der ersten MBA-Absolventen, die kürzlich verabschiedet wurden, konnten bereits berufliche Erfolge verzeichnen, sei es durch besondere Auszeichnungen, innerbetriebliche Aufstiege oder monetäre Verbesserungen.

Das Fernstudium ermöglicht eine weitgehend flexible Zeiteinteilung sowie ein räumlich ungebundenes Studieren und eignet sich daher besonders für Berufstätige. Zusätzlich stehen den Studierenden Fachleute aus Hochschule und Wirtschaft während des gesamten Studiums fachlich zur Seite.

Die Anmeldefrist für das kommende Sommersemester läuft noch bis zum 15. Januar 2007. Weitere Informationen und Anmeldeunterlagen zu dem MBA-Fernstudium sowie zu anderen Fernstudingängen sind bei der ZFH in Koblenz (Tel.: 0261/91538-0) oder im Internet unter http://www.zfh.de erhältlich. Details zum MBA-Fernstudienprogramm sind im Internet unter http://www.fernstudien-mba.de zu finden.

Über die ZFH:
Die 1995 gegründete Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) mit Sitz in Koblenz ist eine wissenschaftliche Einrichtung der Länder Rheinland-Pfalz, Saarland und Hessen. Die ZFH fördert die Entwicklung und Durchführung von Fernstudien in diesen Bundesländern und arbeitet dazu mit 13 Fachhochschulen zusammen. Das Angebotsspektrum erstreckt sich auf aktuell 14 Fernstudienangebote: Bildungs- und Sozialmanagement Schwerpunkt Frühe Kindheit (Bachelor of Arts), Elektrotechnik (Master of Science), Facility Management (Diplom, Zertifikat), Informatik (Diplom, Zertifikat), Integrierte Mediation (Zertifikat), Logistik (Diplom, Zertifikat), Mathematik Brückenkurs, Master of Business Administration (MBA) mit den Schwerpunkten: Freizeit- und Tourismuswirtschaft, Gesundheits- und Sozialwirtschaft, Marketing, Logistikmanagement, Produktionsmanagement oder Sanierungs- und Insolvenzmanagement, Master of Business Administration für Unternehmensführung (MBA), Soziale Arbeit (Bachelor of Arts) sowie Master für Soziale Arbeit (Master of Arts: Advanced Professional Studies), Sozialkompetenz (Zertifikat), Vertriebsingenieur (Diplom, Zertifikat) und Wirtschaftsingenieurwesen (Diplom). Hinzu kommen drei Fernstudiengänge, die von der ZFH beworben und von der Technischen Akademie Südwest (TAS) in Kaiserslautern angeboten werden: Bauschäden, Baumängel und Instandsetzungsplanung (Master of Engineering, Zertifikat), Grundstücksbewertung (Diplom, Zertifikat), Sicherheitstechnik (Diplom, Zertifikat). Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der ZFH sind für die Pflege, Weiterentwicklung sowie den Versand des Studienmaterials zuständig, unterstützen die Hochschulen bei der Öffentlichkeitsarbeit und der Studienorganisation und beraten Interessenten in Sachen Fernstudium.


Redaktionskontakt:
Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen
Dr. Margot Klinkner
Öffentlichkeitsarbeit, Evaluation und Studienberatung
Rheinau 3-4
56075 Koblenz
Tel.: 0261/91538-16, Fax: 0261/91538-714
E-Mail: m.klinkner@zfh.de,
Internet: http://www.zfh.de
Weitere Informationen: http://www.fernstudien-mba.de http://www.zfh.de
uniprotokolle > Nachrichten > Berufsperspektiven im neuen Jahr verbessern
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/129857/">Berufsperspektiven im neuen Jahr verbessern </a>