Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

Wissenschaftsautor Ernst Peter Fischer spricht über Bildung in einer Welt voller Information

02.01.2007 - (idw) Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI

Zum Auftakt der neuen Vortragsreihe "Schlossgespräche­" ist ein prominenter Redner zu Gast am Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven. SANKT AUGUSTIN. Professor Dr. Ernst Peter Fischer scheut die wissenschaftliche Kontroverse nicht: Mit Büchern wie "Die andere Bildung - Was man von den Naturwissenschaften wissen sollte", hat er den klassischen, eher philologisch geprägten Bildungsbegriff in Frage gestellt. Damit hat der Wissenschaftstheoretiker und Autor eine Diskussion angestoßen, die bis heute angeregt an Schulen und Hochschulen geführt wird. Fischer hat zahlreiche populärwissenschaftliche Bücher veröffentlicht und widmet sich in seinem jüngsten Buch "Schrödingers Katze auf dem Mandelbrotbaum" den Schlüsselideen der großen Forscher. Dem Autor gelingt es in seinen Büchern immer wieder, komplexe naturwissenschaftliche Erkenntnisse so zu beschreiben, dass auch Laien seinen Ausführungen mit Spannung folgen können.

Auf Einladung von Professor Dr. Ulrich Trottenberg, dem Vorsitzenden des Institutszentrums Schloss Birlinghoven, spricht Professor Fischer am Montag, dem 8. Januar 2007, um 16 Uhr im Großen Saal von Schloss Birlinghoven. Zu seinem Vortrag mit dem Titel "Bildung in einer Welt voller Information" mit anschließender Diskussion ist die Öffentlichkeit herzlich eingeladen.
Weitere Informationen: http://www.scai.fraunhofer.de/anfahrt.html
uniprotokolle > Nachrichten > Wissenschaftsautor Ernst Peter Fischer spricht über Bildung in einer Welt voller Information
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/129992/">Wissenschaftsautor Ernst Peter Fischer spricht über Bildung in einer Welt voller Information </a>