Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. Oktober 2017 

Innovationspreis Deutsche Hochschulmedizin 2007 ausgeschrieben

11.01.2007 - (idw) Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften

Mit der Vergabe des Innovationspreises möchte der III. Innovationskongress der deutschen Hochschulmedizin (12./13. Juli 2007 in Berlin) Wissenschaftler fördern und in ihrer Arbeit unterstützen. Damit soll die Bedeutung der Wissenschaft und Hochschulmedizin für den Standort Deutschland gestärkt werden. Der Innovationskongress wird gemeinsam veranstaltet vom Verband der Universitätsklinka Deutschlands VUD, dem Medizinischen Fakultätentag MFT und der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften AWMF. Mit diesem Forschungspreis sollen wissenschaftliche Arbeiten und Projekte aus der gesamten Hochschulmedizin in Grundlagenforschung, Klinischer Forschung und Innovationsforschung mit klinischer Relevanz ausgezeichnet bzw. gefördert werden. Der Preis ist teilbar.

Die eingesandten Arbeiten werden zur Begutachtung einem Preisrichterkollegium vorgelegt, das die besten Arbeiten auswählt. Danach entscheidet der Beirat des III. Innovationskongresses über die Preisvergabe. Der Innovationspreis 2007 ist mit einer Preissumme von 10.000 ¤ dotiert und wird im Rahmen des III.Innovationskongresses der deutschen Hochschulmedizin am 12. Juli 2007 in Berlin verliehen.

Ausschreibung:

1. Bewerbungsende ist der 31. März 2007. Eingereichte Projekte sollen das Format eines kurzen DFG-Sachbeihilfeantrages aufweisen und folgende Unterlagen enthalten:
a) Manuskript oder Projektplan
b) Zusammenfassung in deutscher Sprache
c) Angabe des Eigenanteils
d) bei mehreren Autoren schriftliches Einverständnis aller Autoren für die Bewerbung
e) Versicherung, dass die Arbeit/das Projekt nicht zu einer anderen Ausschreibung eingereicht ist oder vorgesehen ist
f) Lebenslauf mit Foto
g) Publikationsverzeichnis

2. Jeder Autor darf für einen Ausschreibungszeitraum nur eine Arbeit einreichen.

3. Bewerber, die bei der Einreichung der Arbeit gegen eine oder mehrere dieser Richtlinien verstoßen, scheiden aus der Bewerbung aus.

4. Die Entscheidung des Beirates auf Basis der Empfehlung des Preisrichterkollegiums ist endgültig und erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges.

5. Die Arbeiten sind via E-mail, CD oder Diskette unter dem Stichwort "Innovationspreis der deutschen Hochschulmedizin 2007" unter folgender Adresse einzureichen:

Beirat des III. Innovationskongresses der Hochschulmedizin
c/o Rochus Fisches GmbH
Pariser Ring 37
76532 Baden-Baden
e-mail: nreichel@rochusfisches.de
Telefonische Auskunft unter (07221) 99660-35
Der Eingang der Bewerbung wird innerhalb von einer Woche bestätigt.

6. Der Preisträger soll den Preis persönlich während des III. Innovationskongresses in Berlin entgegennehmen.

uniprotokolle > Nachrichten > Innovationspreis Deutsche Hochschulmedizin 2007 ausgeschrieben
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/130339/">Innovationspreis Deutsche Hochschulmedizin 2007 ausgeschrieben </a>