Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Vortrag der Reihe "Französische Perspektiven auf die Kunst": "Baudelaire et Menzel - L'art philosophique ou la peinture

22.01.2007 - (idw) Universität des Saarlandes

Prof. Dr. Jacques Le Rider
(Ecole pratique des Hautes Études, Paris)

Mittwoch, 31. Januar 2007, 13.30 Uhr,
Ort: Universität des Saarlandes, Geb. B2 1, HS 002
Vortrag in französischer Sprache, Diskussion französisch/deutsch Prof. Dr. Christoph Wagner (Fachrichtung Kunstgeschichte) und Sandra Duhem (Frankreichzentrum der Universität) laden alle Interessenten herzlich ein zu einem Vortrag von Professor Dr. Jacques Le Rider im Rahmen der Reihe "Französische Perspektiven auf die Kunst". Die Vortragsreihe wird gemeinsam von der Fachrichtung Kunstgeschichte und dem Frankreichzentrum der Universität des Saarlandes im Rahmen des Deutsch-französischen Diskurses veranstaltet. Der Eintritt ist frei.

Prof. Le Rider untersucht die Beziehungen zwischen Malerei und Literatur in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts im Spannungsfeld von Kunstphilosophie und 'reiner Kunst'. Ausgehend von Baudelaires "L'art philosophique" und von der französischen Rezeption der deutschen Malerei in der Periode 1850-1890 diskutiert er die (angeblich) getrennten Wege der deutschen und der französischen Kunst am Fall Menzel.

Programm der Vortragsreihe: http://www.uni-saarland.de/fak3/fr310

Kontakt:
Prof. Dr. Christoph Wagner
Tel: 0681/302-2317;
E-Mail: christoph.wagner@mx.uni-saarland.de

uniprotokolle > Nachrichten > Vortrag der Reihe "Französische Perspektiven auf die Kunst": "Baudelaire et Menzel - L'art philosophique ou la peinture
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/130863/">Vortrag der Reihe "Französische Perspektiven auf die Kunst": "Baudelaire et Menzel - L'art philosophique ou la peinture </a>