Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 29. Januar 2020 

Mit Brief und Siegel: Ausbildung zum "Technical Writer IT" startet am 24. März

13.02.2003 - (idw) Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE

Trotz angespannter Situation in der IT-Branche sind Spezialisten in bestimmten Tätigkeitsfeldern nach wie vor gesucht. Solche Fachkräfte sind z.B. Dokumentationsspezialisten im Softwarebereich, welche in der Weiterbildungsmaßnahme "Ausbildung zum Technical Writer IT" der SWA Software Akademie AG das nötige Rüstzeug zum Einstieg in die Berufswelt erhalten. Die achtmonatige Weiterbildung beginnt am 24. März in Kaiserslautern.

Die Situation in der IT-Branche ist nach wie vor angespannt. Gleichwohl werden in bestimmten Tätigkeitsfeldern nach wie vor Spezialisten gesucht. Auch IT-Quereinsteiger haben hier eine Chance - wenn sie die gesuchten Fähigkeiten mitbringen. Die Ausbildung zum "Technical Writer IT - Dokumentationsspezialist im Softwarebereich", welche am 24. März erneut an der SWA Software Akademie AG in Kaiserslautern startet, vermittelt Qualifikationen, die nicht nur von Softwareunternehmen nachgefragt werden. Zusätzlich wird diese Maßnahme durch ein Zertifikat aufgewertet, das die Teilnehmer am Ende ihrer Ausbildung erwerben können. Es wird vom deutschen Fachverband der technischen Redakteure, der "Gesellschaft für Technische Kommunikation e.V. - tekom" vergeben und bescheinigt den Absolventinnen und Absolventen hohe Professionalität und Kompetenz. Seitens der SWA Software Akademie AG wird erwartet, dass durch die Vergabe dieser Zertifikate besonders bei der Dokumentationsspezialisten-Ausbildung die bislang schon überdurchschnittlichen Vermittlungsquoten nochmals gesteigert werden können.

Spezialisten für Dokumentation sind gefragte Fachleute in der IT-Branche. Sie schreiben Handbücher und Anleitungen für Softwareprogramme, erstellen Online-Hilfen und Webseiten und koordinieren die interne Dokumentation in der Software-Entwicklung. Die Teilnehmer der SWA-Weiterbildung erlangen grundlegenden Einblick in die Welt der Software-Entwicklung und lernen, Texte professionell zu schreiben und zu strukturieren, Webseiten und Online-Hilfen zu erstellen sowie mit Dokumenten-Management-Systemen und aktuellen Technologien wie Cross-Media-Publishing per XML umzugehen.

Projektarbeiten und Industriekontakte stellen sicher, dass die Teilnehmer die Berufspraxis mit ihren konkreten Erfordernissen kennen lernen. Die beruflichen Chancen in technischer Redaktion, Dokumentenmanagement, Qualitätssicherung, Web-Design, Schulung oder Marketing sind ausgezeichnet: Die SWA konnte ihre Absolventinnen und Absolventen bisher größtenteils in Festanstellungen vermitteln.

Die am 24. März in Kaiserslautern beginnende achtmonatige Weiterbildung wendet sich an Personen mit Hochschulabschluss. Im Einzelfall werden auch Bewerberinnen oder Bewerber angenommen, die ein Studium abgebrochen haben bzw. über entsprechende Vorkenntnisse oder praktische Erfahrungen verfügen.

Für Qualifizierungsmaßnahme "Technical Writer IT - DokumentationsspezialistIn im Softwarebereich" wurde die SWA Software Akademie AG im Jahr 2002 mit dem Weiterbildungspreis des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet. Gründe für die Auszeichnung sind neben der Entwicklung eines fachlich wie didaktisch hochwertigen Angebots für einen aktuellen Qualifikationsbedarf der Software-Industrie die Eröffnung langfristiger Beschäftigungsperspektiven im IT-Sektor, insbesondere auch für Frauen.

Interessenten erhalten detaillierte Auskünfte bei der SWA Software Akademie AG Kaiserslautern (Tel. 0631-303-3633 oder http://www.swa-ag.de).


Zum Unternehmen:

Die SWA Software Akademie AG wurde 1999 auf Initiative des Fraunhofer Instituts Experimentelles Software Engineering IESE in Kaiserslautern gegründet. Sie hat sich als Weiterbildungseinrichtung für IT-Fachpersonal und Führungskräfte etabliert. Für Softwareprofis und Entscheider bietet die SWA in enger Kooperation mit dem IESE Seminare und Inhouse-Veranstaltungen zu allen wesentlichen Software Engineering-Themen an. Das Qualifizierungsangebot wird ergänzt durch Schulungen zu den Themen Betriebssysteme, Internet, Datenbanken und Soft Skills.
Daneben ist die SWA Bildungsträger hochwertiger Vollzeit-Qualifizierungsmaßnahmen für arbeitssuchende Akademiker.http://www.swa-ag.de/
http://www.iese.fraunhofer.de

Wir bitten um ein Beleg-Exemplar. Vielen Dank.

Anzahl Anschläge Pressemitteilung: 3116 einschließlich Leerzeichen

Anzahl Anschläge Firmenprofil: 726 einschließlich Leerzeichen


Ansprechpartner:

SWA Software Akademie AG
Astrid Haas
Luxemburger Str. 3
67657 Kaiserslautern
Tel. 0631/3033633
Fax 0631/3033636
E-Mail: haas@swa-ag.de
http://www.swa-ag.de

Fraunhofer Institut Experimentelles Software Engineering IESE
Petra Steffens
Sauerwiesen 6
67663 Kaiserslautern
Tel. 06301/707-160
Fax 06301/707-200
E-Mail: info@iese.fraunhofer.de
http://www.iese.fraunhofer.de
uniprotokolle > Nachrichten > Mit Brief und Siegel: Ausbildung zum "Technical Writer IT" startet am 24. März

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/13105/">Mit Brief und Siegel: Ausbildung zum "Technical Writer IT" startet am 24. März </a>