Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Vizepräsidenten der Viadrina gewählt

14.02.2003 - (idw) Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Presseinformation Nr. 21 vom 14. Februar 2003

Zum Vizepräsidenten der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) wurde vom Senat der Rechtswissenschaftler Prof. Dr. Ulrich Häde gewählt. Der 42-jährige gebürtige Hesse arbeitet seit 1997 an der Viadrina und hat den Lehrstuhl für Öffentliches Recht, insbesondere Verwaltungsrecht, Finanzrecht und Währungsrecht an der Juristischen Fakultät inne. Als Vizepräsident wird er sich vorrangig dem Bereich Forschung widmen.

Ihre Arbeit als Vizepräsidentin fortsetzen wird Janine Nuyken, Dekanatsassistentin an der Kulturwissenschaftlichen Fakultät. Die 35-Jährige ist verantwortlich für die Bereiche wissenschaftlicher Nachwuchs, Lehre, Frauen und das Collegium Polonicum.

Bereits im Herbst 2002 wurde der Wirtschaftswissenschaftler Prof. Dr. Alfred Kötzle zum Vizepräsidenten gewählt. Der 56-Jährige ist ständiger Vertreter von Viadrina-Präsidentin Prof. Dr. Gesine Schwan und vorrangig zuständig für den Bereich Finanzen. Prof. Kötzle hat an der Europa-Universität den Lehrstuhl für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Controlling, inne.
uniprotokolle > Nachrichten > Vizepräsidenten der Viadrina gewählt

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/13141/">Vizepräsidenten der Viadrina gewählt </a>