Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Mannheim Business School schließt Kooperation mit Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen

06.02.2007 - (idw) Universität Mannheim

- Von der Zusammenarbeit sollen beide Seiten profitieren
- Erste gemeinsame Aktionen geplant Es ist ein fast logischer Schritt, dass die Mannheim Business School (MBS) und die Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen (WJ) künftig eng miteinander kooperieren: Schließlich sind die Studierenden der MBS mit ihrer Ausbildung, ihren beruflichen Ambitionen und ihrer internationalen Ausrichtung maßgeschneiderte Mitglieder für die Wirtschaftsjunioren. Und für den Kreis der WJ-Mitglieder, einer Vereinigung von selbständigen Unternehmern und angestellten Führungskräften bis zu einem Alter von 40 Jahren aus allen Bereichen der Wirtschaft, ist das Programmangebot der Mannheimer Managerschmiede eine ideale Möglichkeit zur Weiterbildung. Offiziell wurde die Zusammenarbeit nun durch Kai Wieters und Marc Schlesinger seitens der Wirtschaftsjunioren sowie Regina Raschke (Head of Marketing & Corporate Relations) von der MBS besiegelt.

"Wir sind auf die PS gespannt, die diese Partnerschaft auf die Straße bringen wird", betont Kai Wieters, der Mitglied des vierköpfigen Geschäftsführenden Ausschusses der WJ ist. "Schließlich bleiben viele MBS-Studierende, obwohl sie aus allen Teilen der Welt kommen, nach ihrem Studium bei Unternehmen in der Metropolregion Rhein-Neckar. Bei den WJ treffen sie nicht nur auf Gleichgesinnte, sondern sind durch die Mitgliedschaft bei dem in Deutschland 11.000 Mitglieder starken Verband national, wie auch über unseren internationalen Dachverband, der 'Junior Chamber International' (JCI) sehr gut vernetzt." Im Gegenzug erhofft sich die MBS, interessante Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Kreis der WJ-Mitglieder für ihre internationalen MBA-Programme zu gewinnen. "Aufgrund ihrer Ausbildung und ihrer Motivation sind sie optimale Kandidaten für uns", erklärt Regina Raschke.

In einem ersten Schritt haben beide Institutionen ihre Internet- und Intranetseiten miteinander verlinkt. Doch dabei soll es selbstredend nicht bleiben: So wird sich die Mannheim Business School mit einem Vortrag von MBS-Präsident Professor Dr. Dr. h.c. Christian Homburg zum Thema "Marketing and Sales in Europe" und einem Infostand an einer von den Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen organisierten internationalen Konferenz im Mai 2007 beteiligen. Und die WJ erhalten die Möglichkeit, sich in einer Infoveranstaltung den MBA-Studierenden der Mannheim Business School zu präsentieren.

Die Mannheim Business School gGmbH ist das organisatorische Dach für Management-Weiterbildung an der Fakultät für Betriebswirtschaftslehre der Universität Mannheim, mit der sie personell eng verflochten ist. Sie gilt als eine der führenden Institutionen ihrer Art in Deutschland und Europa. Derzeit bilden zwei internationale, komplett englischsprachige MBA-Programme ihre Angebotspalette. Neben dem Vollzeitprogramm "The European MBA", das sich an Young Professionals mit mindestens drei Jahren Berufserfahrung richtet, ist dies das der berufsbegleitende Teilzeitstudiengang "ESSEC & MANNHEIM Executive MBA", der Führungskräften mit fünf bis fünfzehn Jahren Berufserfahrung unterschiedlicher Branchen, akademischer Backgrounds und Nationalitäten das Rüstzeug für eine Karriere im internationalen Top-Management vermittelt und in zwei Zeitformaten ("Modular" und "Weekend") belegt werden kann. Zusätzlich konzipiert sie maßgeschneiderte Weiterbildungsprogramme für Unternehmen. Einen großen Erfolg feierte die Mannheim Business School erst Ende Oktober dieses Jahres, als der ESSEC & MANNHEIM Executive MBA im Ranking der weltweit besten Executive-MBA-Programme der Financial Times auf Anhieb auf Rang 31 kam und in den Kategorien "Karrierefortschritt", "Teilnehmerzufriedenheit" und "Internationalität des Curriculums" sogar Top-Ten-Platzierungen erreichte.


Digitales Fotomaterial ist auf Anfrage erhältlich.
Weitere Informationen: http://www.mannheim-business-school.com http://www.wirtschaftsjunioren.org
uniprotokolle > Nachrichten > Mannheim Business School schließt Kooperation mit Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/131764/">Mannheim Business School schließt Kooperation mit Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen </a>