Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. Juni 2019 

German Pavilion auf der "Photonics West" 2007 wieder ein großer Erfolg

07.02.2007 - (idw) OptecNet Deutschland e. V.

Deutsche Photonik-Firmen und Institute präsentierten auf dem deutschen Gemeinschaftsstand während der Photonics West (23.- 25.01.2007 in San José, CA, USA) innovative Produkte und Dienstleistungen. Bereits zum wiederholten Mal organisierten OptecNet Deutschland, SPECTARIS und das IEC Berlin mit Unterstützung des BMWi den German Pavilion auf der weltgrößten Fachmesse für Optik und Photonik "Photonics West" in San José. Auf dem mit 230 Quadratmetern größten Stand der Messe nutzten 37 kleine und mittelständische Unternehmen sowie außeruniversitäre Forschungsinstitute die Möglichkeit, ihre Produkte und Dienstleistungen auf dem nordamerikanischen Markt zu präsentieren. Der auf der Messe aufgrund der markanten Gestaltung nur "the orange booth" genannte Stand erfreute sich wiederum großer Beliebtheit. Die Mitaussteller bezeichneten die drei Messetage als großen Erfolg. "Die Planungen für das nächste Jahr haben bereits begonnen und 90 Prozent der diesjährigen Mitaussteller wollen auch in 2008 wieder mit von der Partie sein", resümiert der Vorstandvorsitzende OptecNet Deutschland e.V., Hans-Jürgen Hartmann.

Am Eröffnungstag der Messe rückten Invest in Germany, SPECTARIS und OptecNet Deutschland das Label "Made in Germany" durch weitere gemeinsame Aktivitäten im Rahmen eines erstmals veranstalteten "German Day" ins Rampenlicht. Das mit hochkarätigen Rednern aus Wirtschaft und Politik besetzte Business and Media Luncheon der Bundesagentur Invest in Germany wurde von zahlreichen in- und ausländischen Firmenvertretern und Journalisten besucht.
Der "German Day" klang mit einer geselligen Abendveranstaltung, dem "German Evening" aus. Das deutsche Generalkonsulat in San Francisco bot 250 geladenen Gästen die Möglichkeit Businesskontakte zu knüpfen und zu erweitern und dabei deutsche Gastfreundlichkeit zu genießen. Zum Gelingen des Abends trugen nicht zuletzt auch die Sponsoren Berliner Glas KGaA, Jenoptik GmbH, Omicron Laserage GmbH, OptoTech GmbH und Schott AG bei.

Die Standbesetzungsliste sowie weitere Fotos können Sie auf der Homepage: http://www.optecnet.de einsehen.

Kontakt:
OptecNet Deutschland e.V.
Marketing & Communications
Ricarda Korupp
Garbsener Landstraße 10
D-30419 Hannover
Tel. +49 511 277 1292
Fax +49 511 277 1299
http://www.optecnet.de

uniprotokolle > Nachrichten > German Pavilion auf der "Photonics West" 2007 wieder ein großer Erfolg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/131826/">German Pavilion auf der "Photonics West" 2007 wieder ein großer Erfolg </a>