Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. Oktober 2019 

Vor Heuschnupfen mit einer Tablette schützen

08.02.2007 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Hautklinik der Universität Jena sucht Kinder und Jugendliche mit Heuschnupfen für eine Studie Jena (08.02.07) Für Erwachsene mit Heuschnupfen steht seit kurzem eine Tablette zur Verfügung, mit der diese Patienten gegen die Allergie geimpft werden können.

An der Hautklinik der Universität Jena wird derzeit eine Studie durchgeführt, die prüfen soll, ob die Allergietablette auch bei Kindern und Jugendlichen wirksam ist.

Für die Studie werden bis zum 16. Februar noch Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre gesucht. Interessenten schicken eine E-Mail an: SkinStudyCenter@med.uni-jena.de oder rufen werktags von 8-12 Uhr in der Allergieabteilung der Hautklinik an unter Telefon 03641-937301.

uniprotokolle > Nachrichten > Vor Heuschnupfen mit einer Tablette schützen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/131847/">Vor Heuschnupfen mit einer Tablette schützen </a>