Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. September 2014 

Leitbilder - gelebte Werte oder nur Worte?

08.02.2007 - (idw) Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO

Am Mittwoch, 28. Februar 2007, findet am Fraunhofer IAO eine Veranstaltung statt, die sich mit der Entwicklung und Gestaltung arbeitsorientierter Leitbilder beschäftigt. In jüngster Zeit erhalten Schlagworte wie Ziele, Werte und Unternehmenskultur eine neue Bedeutung und werden über marketingorientierte Lippenbekenntnisse hinaus zum erfolgskritischen Faktor der Unternehmensführung. Insbesondere ist es notwendig, im Unternehmen ein Klima zu schaffen, das alle Beschäftigten dazu ermutigt, entsprechend den Erfordernissen des jeweiligen Arbeitsumfelds ihre Handlungskompetenz und Leistungsfähigkeit voll zu entfalten.

Einen neuen Ansatz bilden arbeitsbereichsspezifische Leitbilder, die Ziele, Werte und Normen für das gemeinsame und individuelle Handeln der Beschäftigten in einzelnen Unternehmensbereichen steuern. Sie dienen insbesondere als Ansatzpunkte, um die operative Arbeit der Mitarbeiter stärker am Leitbild des Unternehmens auszurichten und somit die Performanz, d.h. die Leistung, der einzelnen Arbeitsbereiche zu steigern. Vor allem in Bezug auf Unternehmen, die sich in einem turbulenten Umfeld mit hohem Innovationsdruck bewegen, werden Leitbilder häufig als maßgebliche Erfolgsfaktoren gewertet, da sie die Identifikation, Motivation und Selbstorganisation der Beschäftigten steuern.

Die Frage unter welchen Bedingungen solche Leitbilder tatsächlich dazu beitragen können, die Performanz einzelner Arbeitsbereiche zu steigern, steht auch im Mittelpunkt der Veranstaltung "Leitbilder - gelebte Werte oder nur Worte?", die am Mittwoch, 28. Februar 2007, am Fraunhofer IAO stattfindet. Der erste Teil der Veranstaltung bietet einen allgemeinen Überblick über die theoretischen und praktischen Aspekte des Themas. Die zweite Hälfte der Veranstaltung gliedert sich in zwei parallele Vortragsreihen, welche die Bedeutung von arbeitsbereichspezifischen Leitbildern in der betrieblichen Realität beleuchten. Schwerpunkt der Vortragsreihe A ist die Entwicklung und Umsetzung von Leitbildern. Vortragsreihe B beschäftigt sich mit Methoden und Instrumenten für Leitbilder.

Die Veranstaltung richtet sich an Experten und Interessierte aus der Unternehmenspraxis und Wissenschaft. Die Teilnahmegebühr beträgt 295 Euro. Weitere Informationen und ein Anmeldeformular sind im Internet unter http://anmeldung.iao.fraunhofer.de/veranstaltung.php?id=185 erhältlich.

Ihr Ansprechpartner für weitere Informationen:
Fraunhofer IAO
Mike Freitag
Nobelstraße 12, 70569 Stuttgart
Telefon: +49 (0) 7 11/9 70-51 05, Fax: +49 (0) 7 11/9 70-21 92
E-Mail: mike.freitag@iao.fraunhofer.de

uniprotokolle > Nachrichten > Leitbilder - gelebte Werte oder nur Worte?
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/131848/">Leitbilder - gelebte Werte oder nur Worte? </a>