Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Kieler Wissenschaftler gewinnt Innovationspreis für Cochlea Implant Foschung

16.02.2007 - (idw) Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UK S-H)

André Morsnowski, Diplomphysiker an der Klinik für Hals-, Nasen-, Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie des UK S-H, Campus Kiel, wurde der renomierte Innovationspreis der Arbeitsgemeinschaft Deutschsprachiger Audiologen und Neurootologen (ADANO) in Freiburg verliehen.
ADANO-Vorsitzender Prof Dr. Peter Plinkert (Heidelberg) nahm die Ehrung für die Arbeit "Measuring the refractoryness of the electrically stimulated audiotory nerve" vor. Herr Morsnowski hat die prämierte Studie gemeinsam mit Kollegen vom Institut Neurosciences et Systèmes Sensoriels der Universität Lyon, Frankreich, unter der Leitung von Dipl.-Phys. Joachim Müller-Deile am Cochlear Implant Centrum der Kieler Klinik erstellt.
In der Studie werden die Grundlagen für eine verbesserte Anpassung der Sprachprozessoren an die individuellen Bedürfnisse der Patienten gelegt. Dieses ist besonders wichtig bei gehörlosen Säuglingen und Kleinkindern, denen so häufig bereits im ersten Lebensjahr mit dem Cochlea Implant das Hören ermöglicht werden kann.

Für Rückfragen steht zur Verfügung:
Dipl.-Phys. Joachim Müller-Deile:
Universitätsklinikum Schleswig-Holstein,Campus Kiel , Klinik für HNO-Heilkunde, Kopf- und Halschirurgie
Arnold-Heller-Straße 14, D-24105 Kiel
Fon: 0431 597 2273. Fax: 0431 597 2272

uniprotokolle > Nachrichten > Kieler Wissenschaftler gewinnt Innovationspreis für Cochlea Implant Foschung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/132291/">Kieler Wissenschaftler gewinnt Innovationspreis für Cochlea Implant Foschung </a>