Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Juli 2019 

Verabschiedung der Absolventen an der Fachhochschule Esslingen - Hochschule für Technik

17.02.2003 - (idw) Fachhochschule Esslingen, Hochschule für Technik

290 junge Diplom-Ingenieure und Diplom-Betriebswirte und 44 Master of Science treten ihren Weg in die Berufswelt an

Am Freitag, 21. Februar ist es wieder soweit. 290 junge Diplom-Ingenieure und Diplom-Betriebswirte sowie 44 Master treten ihren Weg in die Berufswelt an. Um 9.30 Uhr werden die Absolventen der Fachhochschule Esslingen - Hochschule für Technik in einem feierlichen Akt in der Aula des Hochschulzentrums, Flandernstraße 101, verabschiedet. Um 11.15 Uhr werden die Dekane und Studiengangleiter die Diplom- und Masterzertifikate überreichen.

Die Nachfrage nach Ingenieuren liegt weit über dem derzeitigen Angebot. Die FHTE ist seit vielen Jahren "Lieferant" von guten, nah an der Praxis ausgebildeten Ingenieuren und Betriebswirten. An der Spitze der Abnehmer stehen DaimlerChrysler, gefolgt von der Robert Bosch AG.

Das Einstiegsgehalt beträgt ca. Euro 44.000. Nach Berechnungen des Managermagazins (auf Grundlagen von Gehaltsstudien von Jobpilot, VDI, IHK und eigenen Erhebungen) verdient ein FH-Absolvent Euro 61.000, ein Universitätsabsolvent Euro 65.000. Durch die Kontakte während des praktischen Studiensemesters und der Diplomarbeit, die meist in Zusammenarbeit mit der Industrie und Wirtschaft geschrieben wird, haben viele FHTE-Studierende ihren Vertrag schon in der Tasche.

Zu Beginn werden die Absolventinnen und Absolventen mit einem Musikstück des FHTE-Hochschulorchesters begrüßt. Die Begrüßungsansprache hält der Rektor der FHTE, Prof. Dr. Jürgen van der List. Im Anschluß daran wird Diplom-Ingenieur (FH), Heinz Illi, Vorstand des Vereins der Freunde der Fachhochschule, selbst Absolvent am "Stall" und Direktor des DaimlerChrylser Werkes in Kassel, ein Grußwort an die Absolventen richten. Die Verleihung der Preise der Städte Esslingen und Göppingen wird Esslingens Baubürgermeister Wilfried Wallbrecht sowie der Göppinger Bürgermeister Joachim Hülscher vornehmen. Die Preise für die besten Abschlüsse in den Studiengängen sowie die Firmenpreise werden im Anschluß verlesen.

Flurim Zena, Absolvent des Fachbereichs Betriebswirtschaft, wird für die Studierendenschaft reden.

In den Masterkursen erhalten 21 Absolventen aus dem Studiengang "Information Technology and Automation Systems" (Informations- und Automatisierungstechnik) und 23 Absolventen des "Automotive Engineering" (Fahrzeugtechnik) ihre Urkunde. Viele von ihnen werden mit diesen Urkunden in ihre Heimatländer zurückgehen und den Ruf der FHTE für eine gute Ingenieursausbildung in die Welt tragen.
uniprotokolle > Nachrichten > Verabschiedung der Absolventen an der Fachhochschule Esslingen - Hochschule für Technik

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/13232/">Verabschiedung der Absolventen an der Fachhochschule Esslingen - Hochschule für Technik </a>