Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 27. Juni 2019 

Einladung zum Pressegespräch: 40. Gartenbauwissenschaftliche Tagung

17.02.2003 - (idw) Technische Universität München

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen,

die Deutsche Gartenbauwissenschaftliche Gesellschaft e.V. (DGG) richtet im Jahr 2003 ihre 40. Jahrestagung aus. Auf Einladung der FH Weihenstephan und des Wissenschaftszentrums Weihenstephan der TU München findet die Tagung von 26. Februar bis 1. März 2003 auf dem Hochschul-Campus in Freising-Weihenstephan statt. Mitveranstalter ist der Bundesverband der Diplomingenieure Gartenbau und Landespflege (BDGL). Im Mittelpunkt steht der Austausch aktueller Forschungs- und Untersuchungsergebnisse und deren Umsetzung in die Gartenbaupraxis. Es nehmen mehr als 300 Gartenbauwissenschaftler und der wissenschaftlichen Arbeit nahe stehende Hochschulabsolventen aus der beruflichen Praxis des In- und benachbarten Auslandes teil.

Die Schwerpunktveranstaltung am Eröffnungstag steht unter dem Generalthema "Zukunftssicherung durch Ausbildung und Innovation". Am Donnerstag und Freitag werden Vorträge, Workshops, und Poster angeboten. Dabei sind alle Fachgebiete des Gartenbaus und der Landespflege vertreten: Baumschule, Gemüsebau, Obstbau, Ökonomie, Pflanzenernährung, Pflanzenzüchtung, Phytomedizin, Zierpflanzenbau und Technik. Zum Abschluss der Tagung werden verschiedene Exkursionen angeboten.

Im Namen der Veranstalter darf ich Sie zu einem Pressegespräch einladen.

Termin: Mittwoch, 26. Februar 2003, 12.30 bis 13.30 Uhr
Ort: FH Weihenstephan, Institut für Zierpflanzenbau
Am Staudengarten 8, 85354 Freising

Prof. Dr. Georg Noga (Präsident der DGG), Dieter Aust (Präsident des BDGL), Prof. Dr. Rolf Röber (Tagungsorganisation), Prof. Dr. Detlef Reymann (Vizepräsident der DGG), Prof. Dr. Ernst Berg (Uni Bonn) und Dr. Paul Rubitschek (Nunhems/Hild Saatzucht) werden Sie ausführlich über die Inhalte der Tagung informieren.

Im Anschluss an das Pressegespräch sind Sie ebenso herzlich zur Eröffnung der Tagung und den Fachvorträgen eingeladen. Das Programm der 40. Gartenbauwissenschaftlichen Tagung und weitere Informationen finden Sie im Internet: www.fh-weihenstephan.de/va/dgg

Über Ihre Teilnahme würden wir uns sehr freuen. Bitte teilen Sie uns bis 24. Februar mit, ob Sie kommen können (E-Mail: Presse@wzw.tum.de). Wenn Sie verhindert sind, senden wir Ihnen die Presseunterlagen gerne zu.

Mit freundlichen Grüßen,


Tina Heun
TU München
Presse & Kommunikation
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung zum Pressegespräch: 40. Gartenbauwissenschaftliche Tagung

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/13233/">Einladung zum Pressegespräch: 40. Gartenbauwissenschaftliche Tagung </a>