Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 19. Juni 2019 

Gender und Schule: Fachtag an der Universität Oldenburg

20.02.2007 - (idw) Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

Mit dem Geschlechterverhältnis in Theorie und schulischer Praxis beschäftigt sich am Dienstag, 6. März 2007, 9.30 bis 17.00 Uhr, der Fachtag "Ethnische Diversitäten, Gender und Schule" der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) und des Zentrums für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung (ZFG) im Vortragssaal der Universitätsbibliothek. Dabei stehen Themen wie "Rassismus bei jungen Männern" und der Umgang von Schulkollegien mit der "Pluralisierung der Lernenden" auf dem Programm. Den drei Workshops folgt eine Podiumsdiskussion zum Thema "Veränderungsperspektiven für die schulische Praxis".

Die Tagungskosten betragen 20,- bzw. 10,- EURO (für Studierende und GEW-Mitglieder). Anmeldungen bis zum 28. Februar unter: zfg@uni-oldenburg.de oder Tel.: 0441/798-4316.

Kontakt: Prof. Dr. Heike Fleßner, Institut für Pädagogik, Sozialpädagogik, Tel.: 0441/798-2050, E-Mail heike.flessner@uni-oldenburg.de
Weitere Informationen: http://www.uni-oldenburg.de/zfg/docs/genderundschule2.pdf
uniprotokolle > Nachrichten > Gender und Schule: Fachtag an der Universität Oldenburg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/132366/">Gender und Schule: Fachtag an der Universität Oldenburg </a>