Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Wissenschaftliche Untersuchung in der Einkaufspassage

21.02.2007 - (idw) Universität Flensburg

Pressemitteilung zur Durchführung einer "wissenschaftlichen Untersuchung zum Klimaschutz und erneuerbaren Energien" am 05. und 06. März in der Holmpassage in Flensburg. Am 05. und 06. März werden die Universitäten Bremen und Flensburg in der Holmpassage in der Flensburger Innenstadt (Holm 39, http://www.holmpassage.de) eine wissenschaftliche Untersuchung zum Thema "Förderung und Finanzierung erneuerbarer Energien" durchführen. Im Zuge eines Forschungsprojektes, das im Februar und März an mehreren Orten in Deutschland durchgeführt wird, werden Wissenschaftler beider Universitäten an einem Stand auf der Aktionsfläche im Eingangsbereich der Holmpassage (Eingang ZOB) Befragungen durchführen.
Ein besonderer Aspekt dieser Untersuchung besteht darin, dass die Teilnehmer nicht nur nach ihrer Meinung zur Stromversorgung und zur Rolle der erneuerbaren Energien befragt werden, sondern dass konkrete Entscheidungen über die zukünftige Struktur der Stromversorgung und die daraus resultierenden finanziellen Belastungen für jeden Teilnehmer am Computer simuliert werden.
Die Befragung am Stand inklusive der Simulation dauert jeweils ca. 10 Minuten, erfolgt anonym und dient ausschließlich wissenschaftlichen Zwecken. Jeder Teilnehmer erhält eine Aufwandsentschädigung von 5 ¤ ausbezahlt. Darüber hinaus kann jeder zehnte Teilnehmer im Zuge der Simulation, verbunden mit einer Lotterie, bis zu 250 ¤ gewinnen.

uniprotokolle > Nachrichten > Wissenschaftliche Untersuchung in der Einkaufspassage
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/132497/">Wissenschaftliche Untersuchung in der Einkaufspassage </a>