Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. August 2014 

Berufsinformationsmarktplatz - Berufspraktiker informieren Schüler

27.02.2007 - (idw) Fachhochschule Kaiserslautern

Die Fachhochschule Kaiserslautern veranstaltet an ihrem Campus in Pirmasens einen Berufsinformationsmarktplatz für Schülerinnen und Schüler der Oberstufenklassen. Rund 50 erfahrene Berufspraktiker aus unterschiedlichen Metiers stehen am 9. März 2007 zwischen 10.30 - 14.00 Uhr in lockerer Gesprächsrunde für persönliche Tipps und fachlichen Rat zur Studien- und Berufswahl zur Verfügung. Neben akademischen Berufen sind auch eine Vielzahl traditioneller Ausbildungsberufe vertreten. Eine detaillierte Liste steht im Internet zum download bereit http://ceres.informatik.fh-kl.de/pirmasens/aktuelles/aktuelles.php Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr veranstaltet die Fachhochschule Kaiserslautern auch in diesem Jahr wieder einen Berufsinformationsmarktplatz für Schülerinnen und Schüler der Oberstufenklassen. Am 9. März 2007 werden sich am Pirmasenser Fachhochschul-Campus rund 50 Berufspraktiker aus ganz unterschiedlichen Metiers einfinden, um noch unentschlossene Schüler mit fachlichem Rat und persönlichen Tipps bei der Studien- und Berufswahl zu unterstützen. Neben akademischen Berufen von A wie Architekt bis Z wie Zahnarzt sind auch eine Vielzahl traditioneller Ausbildungsberufe wie beispielsweise Bankkaufmann, Fachinformatikerin oder Mechatroniker vertreten. In lockerer Gesprächsrunde haben die Schüler hier die einmalige Chance, von erfahrenen Berufspraktikern Insider-Informationen zu Ihren Wunschberufen zu erhalten. Zusätzlich bietet die Fachhochschule in Campus- und Laborführungen sowie einer individuellen Studienberatung Einblicke in die Studienmöglichkeiten am FH-Standort Pirmasens. Zu diesen zählt beispielsweise der Studiengang "Lederverarbeitung und Schuhtechnik" der in Deutschland einzigartig ist und nur in Pirmasens studiert werden kann. Wer Fragen allgemeiner Art zur Berufswahl hat, kann sich direkt an die Agentur für Arbeit wenden, die ebenfalls mit einem Infostand vertreten ist. Die Veranstaltung, die um 10.30 Uhr beginnt und um 14.00 Uhr endet, ist offen für alle interessierte Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen und kann ohne vorherige Anmeldung besucht werden.
Das detaillierte Programm im Internet unter http://www.fh-kl.de/pirmasens - Aktuelles, Veranstaltungen.
Ansprechpartnerin: Christiane Barth, M.A., Tel.: 06331 2483 81
Weitere Informationen: http://www.fh-kl.de/pirmasens
uniprotokolle > Nachrichten > Berufsinformationsmarktplatz - Berufspraktiker informieren Schüler
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/132710/">Berufsinformationsmarktplatz - Berufspraktiker informieren Schüler </a>