Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Bucerius Law School verleiht viertem Jahrgang den "Bachelor of Laws"

27.02.2007 - (idw) Bucerius Law School, Hochschule für Rechtswissenschaft gGmbH

Zum vierten Mal verleiht die Bucerius Law School den Grad des Bachelor of Laws (LL.B.), diesmal an den Studierendenjahrgang 2003. Der akademische Grad wird im Rahmen einer akademischen Feier vergeben. Carsten-Ludwig Lüdemann, Justizsenator der Freien und Hansestadt Hamburg, hält die Festrede. Die Hochschule erwartet knapp 450 Gäste, darunter Professor Manfred Lahnstein, Bundesfinanzminister a.D. und Vorsitzender des Kuratoriums der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius, Professor Dr. Michael Göring, Vorstandsvorsitzender der ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius sowie Dr. Henning Voscherau, Vorsitzender des Kuratoriums der Bucerius Law School gGmbH.

Die akademische Feier findet statt

am Samstag, den 3. März 2007, um 11.00 Uhr
im Auditorium maximum der Hochschule,
Jungiusstraße 6, Hamburg.

Das Unternehmen Montblanc vergibt zum zweiten Mal einen Preis für die beste Bachelorarbeit, die Kanzlei Baker & McKenzie zum vierten Mal den Preis für die beste im Laufe des Studiums entstandene Seminararbeit.

Am Abend findet im Hotel Atlantic Kempinski der jährliche Hochschulball statt.

Der Studierendenjahrgang 2003 hat sein Bachelorstudium im Oktober 2003 begonnen und im Dezember 2006 abgeschlossen. Die Studierenden befinden sich seit Anfang 2007 im hochschuleigenen Examensvorbereitungsprogramm für die Erste Prüfung, dem juristischen Staatsexamen.

Professor Dr. Dres h.c. Karsten Schmidt, Präsident der Bucerius Law School: "Wir freuen uns, wieder einem hervorragenden Jahrgang motivierter und breit ausgebildeter Juristen den akkreditierten Titel eines LL.B. verleihen zu können. Unsere Bachelors haben in drei Jahren ein international ausgerichtetes und praxisbezogenes Jurastudium absolviert. Unser LL.B. ist ein Beitrag zur Modernisierung und Internationalisierung der juristischen Ausbildung. Wer damit ins Berufsleben eintritt, einen Masterstudiengang anschließt oder sich mit uns auf die Staatsprüfung vorbereitet, hat einen Abschluss mit dauerhaftem Wert in der Hand: ein 'Wertpapier'! Die Hochschule gratuliert."

Interessierte Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen. Bitte melden Sie sich in der Pressestelle an.

uniprotokolle > Nachrichten > Bucerius Law School verleiht viertem Jahrgang den "Bachelor of Laws"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/132712/">Bucerius Law School verleiht viertem Jahrgang den "Bachelor of Laws" </a>