Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

"Licht und Leben - Leben und Licht": Ein Minikongress im Rahmen des Projektes "Schule geht in die Forschung"

28.02.2007 - (idw) GSF - Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit

Am Freitag, 2. März präsentieren ab 11 Uhr die Schülerinnen der Klasse 5a des Städtischen Bertolt-Brecht-Gymnasiums, München, die Ergebnisse ihres einwöchigen Forschungsaufenthaltes im GSF - Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit. Der Minikongress ist die Abschlussveranstaltung der ersten Projektwoche einer Kooperation zwischen GSF und Bertolt-Brecht-Gymnasium zur nachhaltigen naturwissenschaftlichen Ausbildung. Im November 2006 begann die Zusammenarbeit mit einer dreimonatigen Messkampagne in der die Schülerinnen Zusammenhänge von Temperatur und Licht herstellten. Sie sind herzlich eingeladen, sich mit den Schülerinnen, Eltern und Lehrern und den beteiligten Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen der GSF über deren Erfahrungen zu unterhalten und mit dem Schulleiter, OStD Helmut Satzl und der Leiterin des Gläsernen Labors, Dr. Antje Brand, das Projekt zu diskutieren.

Die Projektwoche vom 26. Februar bis 2. März in der GSF stand unter dem Motto "Selbstständiges Experimentieren", um das Thema "Licht und Leben" vertiefend zu behandeln. D ie Schülerinnen beschäftigten sich vier Tage im "Gläsernen Labor", dem GSF-Besucherlabor, mit der Frage, was Licht ist: Sie lernen die notwendigen Instrumente kennen, untersuchen Licht unter verschiedenen Bedingungen bzw. aus verschiednene Quellen. Eine Fragestellung war etwa, wie im Labor Licht eingesetzt und genutzt wird. Die Mädchen erfuhren in Vorträgen und Exkursionen, wie Lebewesen Licht auf unterschiedlichste Weise nutzen.

Ziel der Kooperation ist es, Schülerinnen die Gelegenheit zu bieten, moderne Forschung, entsprechend dem schulischen Bildungsstand, direkt zu erleben. Die Zusammenarbeit der GSF mit den Schülerinnen und Lehrkräften des Bertolt-Brecht-Gymnasiums ist zunächst für fünf Jahrgangsstufen geplant. Zur Evaluation wird das Projekt von "Lernort Labor (LeLa)" des Instituts für Pädagogik in den Naturwissenschaften, Kiel, begleitet.

Ihre Ergebnisse zeigen die Schülerinnen in Posterpräsentationen am Freitag, 2. März, von 11.00 - 13.00 Uhr im Großen Hörsaal des Instituts für Strahlenschutz, Gebäude 33, 1. Stock, beim Minikongress "Licht und Leben - Leben und Licht".

Kontakt zur GSF- Pressestelle:
GSF - Forschungszentrum für Umwelt und Gesundheit
Kommunikation
Tel: 089/3187-2460, -2986 oder -2752
Fax 089/3187-3324
E-Mail: oea@gsf.de

Neuherberg, 28. Februar 2007
Weitere Informationen: http://www.gsf.de/neu/Aktuelles/Presse/2007/bb.php
uniprotokolle > Nachrichten > "Licht und Leben - Leben und Licht": Ein Minikongress im Rahmen des Projektes "Schule geht in die Forschung"
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/132876/">"Licht und Leben - Leben und Licht": Ein Minikongress im Rahmen des Projektes "Schule geht in die Forschung" </a>