Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 1. September 2014 

Mensch und Institution zugleich

01.03.2007 - (idw) Universität Leipzig

Ehemalige Studenten der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig ehren ihren verstorbenen Hochschullehrer und Studienjahrsverantwortlicher Prof. Dr. Erich Kolb aus Anlass seines 80. Geburtstages mit der Aufstellung einer Bronze-Büste auf dem Gelände der Veterinärmedizinischen Fakultät. Zeit: 03. Februar 2007, 13:30 Uhr
Ort: Platz vor dem Physiologischen Institut
An den Tierkliniken 7

Ihr 1. Studienjahrestreffen nutzen die Veterinärmedizinerinnen und Veterinärmediziner des Immatrikulationsjahrganges 1984 um einen Hochschullehrer zu ehren, der sie in besonderer Weise geprägt hat: Prof. Dr. Erich Kolb. Der im September 2004 verstorbene Veterinärphysiologe hatte als Studienjahresverantwortlicher eine besonders enge Beziehung zu den Studierenden und verhalf Generationen von Studentinnen und Studenten der Veterinärmedizin zu Wissen über die Biochemie und Physiologische Chemie. "Er war Mensch und eine Institution zugleich.", sagt Dr. Falk Salchert, heute Geschäftsführer der Tierseuchenkasse Sachsen-Anhalt und einer der Organisatoren der des Studienjahrestreffens. "Wir sind dankbar, dass wir bei Prof. Kolb studieren konnten, war er doch eine ausgewiesene Kapazität seines Faches, der sein Wissen auch über zahlreiche Publikationen weitergab, die als "grüner Würger" und "Dicker Kolb" ganze Studentenjahrgänge über lange Zeit begleiteten."
Die Ex-Studenten legten zusammen und ließen die Bronzebüste anfertigen, die nun aufgestellt werden soll. Der Dekan der Veterinärmedizinischen Fakultät der Universität Leipzig, Prof. Karsten Fehlhaber, hat das Vorhaben von Anfang an wohlwollend begleitet. Prof. Eberhard Grün, der viele Jahre Mitarbeiter des von Prof. Kolb geleiteten Veterinär-Physiologisch-Chemischen Institutes war, hält eine Laudatio. "Neben den Kommilitonen der Matrikels werden auch Hochschullehrer der Fakultät und insbesondere die Witwe des hochverehrten Professors zugegen sein.", freut sich Dr. Salchert.

Im Anschluss an die Aufstellung der Bronzebüste ist eine wissenschaftliche Veranstaltung geplant.

weitere Informationen

Dr. Falk Salchert
Telefon: 0391 7325016
E-Mail: salchert@tierseuchenkassesachsen-anhalt.de

uniprotokolle > Nachrichten > Mensch und Institution zugleich
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/132932/">Mensch und Institution zugleich </a>